Rat gesucht!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pearlwhite 24.03.06 - 10:55 Uhr

hallo liebe urbianer/innen,

mein kleiner ist jetzt 9 monate alt und ich habe folgendes "problem" mit ihm.

er bekommt noch 3mal die flasche morgens/nachmittags/bett-geh-flasche

bei der morgen und nachmittagsflasche, ist so, dass er danach bäuert und dann wieder auf den boden will, weil er ja so toll krabbeln kann und das auch ausschließlich nur will #augen;-). leider ist es so, dass er sich dann immer wieder übergibt, d.h. bei mir auf dem wohnzimmerteppich, sind ständig flecken von der ausgebrochenen milch... nachmittags vermischt sich diese dann auch noch mit dem mittagsgemüse und ist dementsprechend in allen bunten farben der welt.

gibt sich das mit der zeit, dieses ständige gebreche? oder hat es mit einem reflux zu tun? der kia meinte, dass es nichts bedenkliches wäre.... hmm, aber wenn ich die flecken so hochrechne, ist es fast die halbe flasche, die sich in nassen flecken auf dem teppich verteilt.

kennt das jemand? erfahrungen? tipps? bin über alles überaus dankbar.

#danke im voraus für die hilfe.

pearlwhite, mit spucki-luca

Beitrag von jokie 24.03.06 - 12:46 Uhr

Hallo,

hm, das ist natürlich blöde. Eigentlich kann ich dir da jetzt auch gar nicht so weiterhelfen, wollte dich nur nicht so ohne Antwort stehen lassen. Merle hat damit überhaupt kein Problem, was mich eigentlich wundert, denn sie dreht sich auch nach der Flasche/Essen immer gleich wieder auf den Bauch und robbt durch die Gegend und es kommt ganz selten mal ein wenig raus #kratz. Und dann haben wir auch Laminat, auf dem ich das natürlich dann schnell wegwischen kann#schwitz.

Liebe Grüße
Britta u. Merle Antonia (8 Monate)

Beitrag von espirino 24.03.06 - 12:50 Uhr

Hallo,

meine Zwergis spuken auch recht viel, gerade jetzt bei ihren Manövern Bauch drehen, krabbeln üben usw. Auch auf den Teppich.
Ich fürchte viel kann man da nicht machen. Außer ihn nicht auf den Teppich lassen oder eine große Decke drauf legen.
Das kann man gar nicht vermeiden, das Spuken.

Besser wirds, wenn sie mehr aufrecht sind.

Liebe Grüße Jana