Wann haben Eure Kd. angefangen alleine zu laufen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tannibalk 24.03.06 - 11:17 Uhr

Hallo zusammen,

mein Moritz ( 13 Monate) läuft an Möbeln entlang, meist noch auf Zehenspitzen! Alleine läuft er noch nicht! Stehen auch nur mit festhalten! Er zieht sich überall hoch und hält sich dann mit einer Hand fest!#schwitz
Mein KA sagt, so mit 15 Monaten oder früher, spätestens aber mit 18 Monaten fangen die meisten Kinder mit laufen an!!

Wie ist/ war es bei Euren Kleinen???#kratz

Freue mich auf Antworten!!#danke#huepf

LG Tanja+ Moritz!!#freu

Beitrag von kruemel_77 24.03.06 - 11:28 Uhr

Huhu Tanja,

ohne Dich erschrecken oder gar prahlen zu wollen - Lina ist bereits mit (nicht ganz) 10 Monaten gelaufen #huepf - genauer gesagt am 22. Dezember 2005 #freu!

Damit war sie aber echt richtig zeitig - keiner wollte es glauben #schmoll. Jetzt rennt sie mehr als dass sie läuft - ich komme gar nicht mehr zur Ruhe *lach*. Ich kann mir nur vorstellen, dass viele Kinder einfach Angst haben loszulassen - ein bisschen Sicherheit braucht man doch für die ersten Schritte. Da Lina einfach angstfrei ist, hat es vielleicht bei uns schon so zeitig geklappt.

Mach Dir mal keine Gedanken ;-) - früher oder später laufen sie doch alle. Oder um es mit den Worten meines KiA auszudrücken: "Eins geht immer nur." Bei uns kamen dafür die ersten beiden Zähne erst 3 Wochen vor dem ersten Geburtstag #schock.

VLG
Alex & Lina-Marie (*28.02.2005)

Beitrag von colette71 24.03.06 - 11:38 Uhr

Hallo,

Meine Kleine hatte am 03.03.2005 ihren ersten Geburtstag und am 12.03.05 hat sie ihre ersten Schritte alleine gemacht.Noch sehr wackelig sah eher aus wie ein Pinguin aber ne Woche spaeter war sie dann nicht mehr zu bremsen und fand es einfach nur toll von einem ende des Flurs zum anderen zu gehen#freu

Beitrag von kim_laura 24.03.06 - 11:56 Uhr

Hallo,

Lucas wurde am 11.2.06 - 1 Jahr alt.
Seit dem 18.12.05 kann er stehen, und einige Tage später ist er auch gelaufen. Und das geht nun 3 Monate so, das er am Tisch und an Möbeln läuft. Manchmal lassen wir ihn los, wenn wir ihn an der Hand haben, aber dann lässt er sich gleich auf den Popo fallen und ist nix mehr mit laufen. Traut sich nicht alleine.
Er ist jetzt übrigens 13,5 Monate alt.

Wir hoffen ja, das es bis zum Sommer noch was wird *g* Wollen in Urlaub und ich hab keine Lust, ihn am Strand zu tragen, er kann selber mal den Sand unter seinen Füßen spüren :-D

Beitrag von wolkenwesen. 24.03.06 - 11:57 Uhr

Hallo Tanja,

damit du siehst, dass nicht alle so früh dran sind:
Kiran hat sich an seinem 1. Geburtstag zum ersten Mal an Möbeln entlanggetastet, frei gelaufen ist er erst mit genau 15 Monaten.

LG Henny + Kiran (29 Monate)

Beitrag von shiva1802 24.03.06 - 11:59 Uhr

Luca konnte pünktlich zu seinem 1. Geburtstag laufen.

Beitrag von bibabutzefrau 24.03.06 - 12:09 Uhr

lass Dich nicht verunsichern,Ida ist auch 13,5 Monate und vom laufen sind wir noch weit weg.An den Möbeln entlang hangeln ist ok aber alleine stehen#kratz
Mama vergess es!
Dafür krabbelt sie so schnell das ich manchmal Schwierigkeiten habe hinterherzukommen!
#freu
Und vielleicht freut dich das ja:Kinder die lange krabbeln werden mal später ganz schlaue.Weil ihre beiden Gehirnhälften sich gut vernetzen.

Bis 16 Monate laufen ca 90 %.Bis dato haben wir ja noch ein bisschen Zeit,ne?

LG Tina und ihre Krabbeltante Ida ,die gerade ihren Mittagsschlaf macht

Beitrag von vampirkuss76 24.03.06 - 12:27 Uhr

Hallo Tanja !!!

Bei uns ging es ganz fix....mit 7 Monaten hat er sich das erste mal hingestellt....ab dem 8. Monat ist er überall dran rumgelaufen...die ersten Schritte hat er allein mit 11 Monaten gemacht und genau zu seinem ersten Geburtstag konnte er sich frei hinstellen und losrennen. Jetzt fegt er den ganzen Tag durch die Wohnung.

Dafür ist er recht redefaul.

Lg Ivonne + Matheo (23.01.05)

Beitrag von olya76 24.03.06 - 12:26 Uhr

josef fing mit 11,5 mon. alleine zu laufen.

olga

Beitrag von babylove22 24.03.06 - 12:47 Uhr

Hallo.

Also bei uns war es auch super fix gewesen.

Nach dem er krabbeln konnte 7 Monate - hat ihn das eigentliche Krabbeln nicht mehr interessiert und dann stand er nur da hat sich überall hochgezogen.

Mit 9 Mo. stand er auf den beinen ist gelaufen ( zwar wackelig aber ihm hat das nicht ausgemacht)

LG

Beitrag von schwesterf.76 24.03.06 - 12:56 Uhr

Hallo Tanja,

nicht das Du bald glaubst hier gibt es nur die von der schnellen Truppe. Luisa war eine von der ganz normlan Truppe. Sie ist am 13.10.05 ein Jahr alt geworden und konnte an Nikolaus frei und alleine laufen, also mit knapp 14 Monaten.:-)

Grüßle Franzi mit Luisa#baby

Beitrag von ines83 24.03.06 - 13:10 Uhr

Ich glaube ich habe den spätzünder überhaupt! Meine kleine ist schon 18,5 Monate und kann immernoch nicht laufen! Der Kinderarzt meinte sie kerngesund und das es bei ihr halt normal ist! Sie hat sich erst mit 9,5 Monaten gedreht und ist auch erst mit 11,5 Monaten gekrabbelt! Und sie hat bis jetzt erst 2 Zähne... Also es gibt auch Kinder wo halt alles etwas später kommt!

Aber ich wünsche mir nun auch bald das sie endlich läuft...

Lieben Gruß

Beitrag von gemeinhardt 24.03.06 - 13:28 Uhr

Unsere Tochter hat genau 1 Woche vor ihrem 1. Geburtstag die ersten Schritte alleine gemacht. Hat dann aber noch 5 Wochen gebraucht, bis das Laufen das Krabbeln ganz ersetzt hat, weil sie es zwischendruch mal ganz boykottiert hat.
Frei und richtig gelaufen ist sie also mit knapp 13 Monaten.

Das ist jetzt aber auch schon "früh". Die meisten Kinder laufen mit 15 Monaten frei. Außerdem sind Entwicklungstabellen nur ein Anhaltspunkt und kein muss.
Meine Nichte ist "erst" mit 19 Monaten gelaufen. Sie hat halt erstmal anderes Wichtiger gefunden!


Lg, Caro

Beitrag von sinaundbenedikt 24.03.06 - 13:30 Uhr

Benedikt war knapp 10 Monate alt als er alleine gelaufen ist, meine kleine dagegen wird jetzt 11 Monate und robbt noch so vor sich hin.
Ist wie alles von Kind zu Kind unterschiedlich

Beitrag von silvia_vb 24.03.06 - 13:44 Uhr

Hallo,

Larissa machte ihre ersten freie Schritte mit 14 Monate und 14 Tage#freu
LG Silvia

Beitrag von naddi26 24.03.06 - 13:50 Uhr

Hi,
Leonard ist mit 11 Monaten frei gelaufen.

LG, Nadja

Beitrag von tschogli 24.03.06 - 15:01 Uhr

Hi Tanja!

Also meine Kinder sind beide genau gleich. Sie beginnen sehr früh zu sprechen aber gehen - nix da... :-)
Meine Tochter wird am Montag 5jahre alt - sie machte ihre ersten Schritte mit ca. 14,5 Monaten. Mein Kleiner wird 16Mte. alt und läuft an den Möbeln entlang. Er kann ein paar schrittchen alleine gehen - aber das geht wohl noch nicht unter "er kann gehen" Grins
Naja was solls - manche Kinder sind halt in der einen Sache schneller und manche in der anderen.
liebe Grüsse
Andrea mit Lena und Tim

Beitrag von tekelek 24.03.06 - 15:24 Uhr

Hallo Tanja !
Emilia ist Anfang Januar ein Jahr alt geworden und läuft seit etwa 2 Wochen frei - vorher ist sie aber schon sehr gut an der Hand gelaufen für ca. 2-3 Wochen.
Richtig laufen konnte sie erst, als sie nicht mehr auf Zehenspitzen herumgegangen ist - der Zehenspitzengang ist wichtig, um die Fußmuskulatur zu trainieren, die Kinder können erst dann laufen, wenn sie genug Muskeln aufgebaut haben.
Ich bin richtig stolz auf unsere Tochter, sie läuft nun auch schon weite Strecken ohne Stolpern oder Hinfallen und will am liebsten nur noch Schuhe anziehen ;-)
Hab einfach Geduld, das kommt dann ganz plötzlich von alleine :-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von dumbina 24.03.06 - 19:38 Uhr

Hallo Tanja!

Bei Jan wars so, dass er total früh mit hochziehen und Laufen an Möbeln entlang war. Da hat er bereits mit knapp 8 Monaten angefangen. Wir haben echt schon gedacht "Der läuft bestimmt gaaaanz früh auch frei" Aber Pustekuchen.... ;-) Seit ca 3-4 Wochen läuft er gut an der Hand und seit gut einer Woche läuft er auch ein paar Meter frei. Es wird jeden Tag besser. Vorher hatte er total Angst loszulassen. Ich hab mir auch schon jeden Tag gedacht.. Hoffentlich traut er sich heute endlich :-D Aber jetzt ist es geschafft. Heute haben wir seine ersten Schuhe gekauft.

Und zehenspitzenlaufen hat er irgendwie ganz ausgelassen... #kratz


Liebe Grüße
Denise + Jan (6.1.05)

Beitrag von nette99 24.03.06 - 21:04 Uhr

Hallöle,

unser Felix ist erst mit fast genau 18.Monaten frei gelaufen.Er konnte sich schon sehr früh an Möbeln hochziehen und daran laufen,aber bis zum freien laufen hats sooo lange gedauert.#augen
Nun hat es vor drei Wochen endlich "klick" gemacht,dafür dauert ein Spaziergang jetzt Stunden;-)


LG Anett