Rezepte mit Sahneschmelzkäse?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von curlysue1 24.03.06 - 13:19 Uhr

Hallo,

habt Ihr vielleicht leckere Rezepte mit Sahneschmelzkäse (Soßen oder Aufläufe oder......)

Habe nämlich total viel so Käse da wegen der Pappschachteln zum Osternest basteln :-)

Bin dankbar für jeder #mampf Idee wie ich meine zwei Gourmets verwöhnen kann.

#liebe Grüße

Curly#koch

Beitrag von ronjas_ma 24.03.06 - 13:32 Uhr

Hallo Curly,

ab und zu mache ich folgende Soße, muß aber dazu sagen, dass es eine mega Kalorienbombe ist!!!

Zwiebeln und gekochten Schinken ganz klein Schneiden und anbraten, mit 2-3 Bechern Sahne ablöschen und 2-3 Pakete Sahneschmelzkäse reingeben. Das ganze mit Pfeffer, Salz und etwas Paprika abschmecken#mampf. Ist eine super Nudelsauce! Guten Appetit!

LG
Saskia

Beitrag von lilly7686 24.03.06 - 13:46 Uhr

Hallo!

Wir würden damit folgendes machen:
in einem Topf zergehen lassen, etwas Sahne dazu. Je nach Geschmack kannst du noch klein geschnittenen Schinken oder Wurst dazu geben. Schmeckt wunderbar als Spaghetti-Sauce. Aber du musst aufpassen, es brennt sehr sehr leicht an!

Liebe Grüße und guten Appetit
Lilly und Leonie

Beitrag von knoepfchen77 24.03.06 - 14:57 Uhr

Hack-Käse-Lauch-Suppe

Hack würzen und mit einer Zwiebel und Knofi anbraten, Porree dazugeben und kurz mitschmoren, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, Schmelzkäse (1-2 Pakete) einrühren...tataaa!

Reicht locker für zwei Tage.

Champignon-Rucola-Sauce

Champignons kleinschneiden und in einer Pfanne mit einer Zwiebel und etwas gewürfeltem Schinken (geräuchert, aus der Packung) anbraten, mit 1 Becher Sahne ablöschen und mit etwas Milch aufgießen, Schmelzkäse einrühren (nach Geschmack) und den geputzten Rucola in die Soße geben (evtl. etwas gehackt weil sonst schwer zu essen). Schmeckt guuuut!

Gruß, Knopf und viel Spaß beim Basteln

Beitrag von vonrogall 24.03.06 - 17:32 Uhr

Hallo!

Ich hab gestern Zucchini-Auflauf gemacht:

Für 4 Personen:

300 gr. Hackfleisch halb & halb anbraten und mit Salz & Pfeffer würzen

dann mit

1 kg Zucchini geschält, entkernt, gewürfelt und blanchiert

in eine Auflaufform geben.

Dann ca. 3/4 bis 1 Liter Bechamelsoße kochen und 400 gr. Schmelzkäse drunter rühren, dann mit Salz & Pfeffer abschmecken und über das Hackfleisch-Zucchini-Gemisch geben.

Dann bei 180°C ca. 20 - 30 Minuten überbacken.

Dazu passen Kartoffeln.

#mampf

Grüße
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002) & Yvette (*02.02.2006)

Beitrag von sternengaukler 26.03.06 - 09:41 Uhr

Hallo Curly,

wie wäre es denn hiermit :

Käse-Porree-Suppe
Zutaten:
1 kg Porree (Lauch)
3 EL Speiseöl
500 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 l Fleischbrühe
1 Glas Champignonscheiben (Abtropfgewicht 315 g)
200 g Sahne- oder Kräuterschmelzkäse

Zubereiten: Von dem Porree die Außenblätter entfernen, Wurzelenden und dunkles Grün abschneiden, die Stangen längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden.
Öl in einem großen Topf erhitzen, das Gehackte darin anbraten, dabei die Fleischklümpchen mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Porreeringe hinzufügen und kurz mitdünsten. Fleischbrühe hinzugießen, alles zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten mit Deckel bei mittlerer Hitze garen. Champignons auf einem Sieb abtropfen lassen und hinzufügen. Schmelzkäse unterrühren und in der heißen Suppe schmelzen lassen (nicht mehr kochen lassen). Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP: Die Suppe als kleines Gericht mit Baguette oder Brötchen servieren.

Liebe Grüsse
Annette