Hilfe wie bekomm ich den Babyspeck weg?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von naladuplo 24.03.06 - 13:43 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas ratlos meine Tochter ist jetzt fast 11 Wochen alt und die ersten ca.3 Wochen hab ich echt gut abgenommen muß wohl sagen das ich 25kg zugenommen habe ich bin 183cm groß und hatte ein Gewicht 80 kg(was ja eigentlich nicht zuviel für meine Größe ist)Momentan liege ich bei 91 kg und bin total frustriert ich ess kaum noch was und mache auch schon etwas Sport halt immer dann wenn ich dazu komm.Was mich am meisten nervt is dieser eklige SCHWABBELBAUCH.OH man in der SS fand ich mich ja so richtig toll aber jetzt #heul#heul#heul.Wenn ich überlege vor 2 Jahren haben alle gedacht ich hätte Magersucht weil ich nur 61 kg hatte (Beruflicher Stress)Hat vielleicht jemand einen Tip zum abspecken? Vielleicht Rezept oder dergleichen?Es macht mir wirklich gerade zu schaffen SORRY das es so lang wurde!

Vielen Dank LG Diana mit ihrer zuckersüßen kleinen Maus Laura#freu

Beitrag von liebe_mama22 24.03.06 - 13:46 Uhr

Hallo Diana!

Das Problem kenn ich nur zu gut.

Ich hab vor der ss schon etwas mehr gewogen als ich sollte, ich bin nur 168cm gross und habe in der ss auc´h nur 8 kg zugenommen, aber den schwabbelbauch hab ich auch und ich sag dir meinen tipp:

Ich habe es mit Weight watchers geschaft in 8 Wochen über 9 Kg abzunehmen und ich bin sehr stolz darauf.

Versuch es doch einfach mal.

Lg liebe_mama22

Beitrag von schneutzerfrau 24.03.06 - 13:47 Uhr

Hallo

ich will dir nichts böses!
Du hast eine 11 WOCHEN alte Tochter! Es gibt nur wenige die da wieder GANZ in FORM sind. Ich war schon verdammt schnell wieder "dünn", aber trotzdem darf man nach 11 Wochen nicht die Flinte ins Korn werfen und sagen ich ess jetzt fast nichts mehr. Dein Körper muss sich umstellen, der Stoffwechsel braucht Zeit!

Sei so gut und tue dir selbst den Gefallen, habe etwas Geduld mit dir. Eine Schwangerschaft kommt und geht und jetzt braucht dein Körper erstmal etwas Zeit um mit den "25" Kg zunahme fertig zu werden.

Gruß Sabrina

Beitrag von bw1975 24.03.06 - 14:04 Uhr

Hallo,

mit dem Abstillen habe ich mit WW angefangen! Bisher sind schon 4,5kg gefallen, es fehlen noch 2,5!

Etwas wabbelig bin ich aber trotzdem noch! Da hilft nur Sport, dafür habe ich aber keine richtige Zeit im Moment.

Also WW ist toll, mir hat es geholfen.

Wenn Du noch stillst, dann iss richtig gut, nicht hungern! Abnehmen kannst Du nachher immer noch!

Gruß bw