Steuererklärung 2005 u. geringf. Beschäftigung in Einkommensgleitzone (400-800€): Wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von namika 24.03.06 - 14:49 Uhr

Heute habe ich meine Steuererklärung für 2005 wieder bekommen und soll (entgegen meinen Erwartungen) nachzahlen!#kratz Dabei übe ich nur eine Beschäftigung in der sogenannten Einkommensgleitzone zwischen 400 und 800 € aus. Da kann ich mir ehrlich gesagt das Arbeiten schenken ... :-(

Kann mir jemand Tipps geben?
(Gerne auch über VK)

Danke Namika #blume

Beitrag von kerstinmitlea 25.03.06 - 12:33 Uhr

Hey,

also ein paar mehr Angaben wären schon hilfreich! Hast Du vielleicht noch ALG oder sonstige Ersatzleistungen bekommen?? Was hast Du sonst für Angaben gemacht?

Gruss