Könnte ein BV bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julii 24.03.06 - 15:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war heute bei meinem Hausarzt wegen einer üblen Grippe und wurde nochmal 1 Woche krankgeschrieben.

Bei dieser Gelegenheit hab ich mit meiner Ärztin über die Situation bei uns im Geschäft gesprochen
(8 Std arbeiten, Tagesgeschäft komplett erledigen, neue Kollegin einarbeiten und das mit nur 1 Computer).
Meine Kollegen helfen mir nicht, obwohl Sie mir was abnehmen könnten, wenn sie wollten. Dadurch hätte ich genug Luft die Neue einzuarbeiten.
Ich bin diesem Druck einfach nicht mehr gewachsen und wach nachts auf und kann aus diesen Gründen nicht mehr schlafen.
Nun meinte Sie, dass Sie mir wegen diesem Grund ein BV ausstellen könnte und ich es mir überlegen soll.

Nur weiss ich nicht, ob ich das will.
Ich will einfach, dass im Geschäft nicht alles an mir hängen bleibt und nicht alles auf meinen Schultern ausgetragen wird.

Würde gern noch weiterarbeiten aber unter diesen Umständen geht es einfach nicht mehr.

Mit dem Chef hab ich schon gesprochen, aber der verweist mich auf meinen anderen Vorgesetzten und den interessiert das nicht.

Was soll ich nur machen?

#danke

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn 23 SSW

Beitrag von luna8.7. 24.03.06 - 15:47 Uhr

Hallo Nicole,

ich finde, wenn deine Kollegen keine Rücksicht auf dich nehmen, wieso solltest du das tun und unter Stress weiter arbeiten gehen?! Du solltest in erster Linie an dich und dein Kind denken, und nicht daran, ob die dann mehr Arbeit haben, die interessiert das ja scheinbar auch nicht!

Noch eine entspannte SS!!!

LG Nadine

Beitrag von winnirixi 24.03.06 - 15:51 Uhr

Ich vermute mal, du willst nicht in 1-2 Wochen mit Vorwehen im KH landen, oder? #kratz Dann lass dir BV geben.

Und wie es schon geschrieben wurde: niemand denkt an dein Kind, wenn du es nicht tust. Die Verantwortung hat angefangen :-)

Liebe Grüsse, Leonora (29.SSW)

Beitrag von britta81 24.03.06 - 15:57 Uhr

Hallo,
also ich kann dir auch nur den rat geben laß dir ein bv geben. es denk niemand an dich, warum solltest du an die anderen denken?
ich wäre stink sauer auf meine kollegen und hätte kein problem die mit der arbeit alleine zu lassen.
du solltest schön an dich und dein baby denken und dich nicht auf diesen streß einlassen.

wünsche dir alles gute
lg britta & lena & baby 22ssw