welcher abendmilchbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mandypr 24.03.06 - 16:43 Uhr

hallo,

möchte jetzt bei meinem kleinen 6,5 monate mit dem abendmilchbei beginnen. ich bin mir nur nicht ganz sicher , für welchen ich mich entscheiden soll. die von milupa und hipp sollen nicht schlecht sein.....
welche gebt ihr euren kleinen?

viele grüße
mandy

Beitrag von schmide 24.03.06 - 16:50 Uhr

Ich gebe vom Alnatura: lecker, ökologisch, günstig.

gruß schmide

Beitrag von tweety_183 24.03.06 - 16:54 Uhr

Hallo Mandy,

hatten Mittoch gerade eine Ernährungsberatung bei der Hebamme. Man kann auch einfach Getreideflocken (am besten Hirse oder Reisflocken) nehmen und mit der Milch, die du auch aus der Flasche gibst anrühren und nach Bedarf Obst mit reinmischen. Haferflocken und Dinkelflocken erst ab 8. Monat nehmen, wegen der Gluten. Hoffe, es hilft dir etwas! ;-)

LG Claudia

Beitrag von schnucki78 24.03.06 - 17:14 Uhr

Hi,

ich gebe auch überwiegend die Breie von Alnatura zum selber anrühren. Habe schon Hirsebrei und Buchweizenbrei z.B. versucht. Diese verfeinere ich immer mit ein wenig 2er-Milchnahrung und Obst. So schmeckt es meinem Schatz. :-D

Habe aber zur Abwechslung auch schon Grießbrei von Hipp und Babydream (Rossmann) probiert und auch diese kommen ganz gut an.

Liebe Grüße Dani with Jacy Marc *14.09.2005 #sonne