Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minitanja 24.03.06 - 16:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!!
Muß euch mal was fragen!!!
Habe ja bereits Mitte des Monats gepostet das ich leider wohl in der 5 Woche einen natürlichen Abgang hatte. Letzte Mens war damals 10.2 und getestet hatte ich 11.3 +16.3 positiv. Bei FA am 16.3 negativ.Hatte mich natürlich auch schon irgendwie auf eine SS gefreut bevor im beim FA war. Die Mens kam dann am 18.3 .Leider!!!Heftigste Blutungen und richtige Schleimhautklumpen u. Fetzen.Also ich war wohl bis zu diesem Zeitpunkt schwanger u. eine Woche überfällig. Jetzt ist mein Zyklus verschoben. Heute habe ich immernoch Schmierblutungen.Hatte ich noch nie so lange.hatte sonst einen sehr regelmäßigen Zyklus 28 Tage. Meint ihr der Zyklus pendelt sich wieder ein? Wer hatte das schon mal von Euch und meint Ihr diesen Zyklus könnt es mit der SS schon wieder klappen oder dauert das gewöhnlich nach so einem Abbruch?
Hoffe jemand kann mir da antworten!!!
L.g Tanja

Beitrag von vrabec 24.03.06 - 18:19 Uhr

Hallo Tanja,

Erstmal alles Liebe und #liebdrueck, es tut mir sehr Leid mit Deiner FG.

Ich hatte Ende Januar eine ebenfalls sehr fruehe FG bei 5+1. Hast Du ueberpruefen lassen, ob der hCG-Wert im Blut wieder auf 0 zurueckgegangen ist? Das sollte unbedingt geschehen, um sicherzustellen, dass auch wirklich alles raus ist. Waere zwar ungewoehnlich nach Deinem Bericht, aber sowas sollte man immer ueberpruefen. Ansonsten kann ich Dir nur sagen, dass bei mir die Blutung auch etwas laenger gedauert hat als eine normale Mens, es kann also durchaus normal sein. Und wie lange es dauern wird, bis sich Dein Zyklus wieder einpendelt, kann Dir leider keiner sagen, dass ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Ich hatte schon direkt wieder einen Eisprung und 28 Tgae spaeter die naechste Mens, es kann aber auch laenger dauern, da musst Du Dich leider in Geduld ueben. Ich wuensche Dir auf jeden Fall alles Gute und viel #klee, dass es bald klappt und es eine richtig gute Schwangerschaft wird.
LG!
P.S. Bin selber offenbar im 2. Zyklus nach der FG wieder schwanger geworden...