Komische harte Stellen am Bauch die immer wieder verschwinden...nur vereinzelt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pfirsichring 24.03.06 - 18:15 Uhr




Huhu Ihr,

seit letzter Woche ist mir aufgefallen das ich ziemlich oft vereinzelt harte Stellen habe. Also es der ganze Bauch weich nur an einer bestimmen Stelle, meist in Bauchnabelhöhe knochenhart.
Ist dass das Baby? Es geht nach ein paar Sekunden auch wieder weg. Aber wenn ich manchmal das Baby erwisch dann zuckt es immer ganz schnell weg und wenn ich auf diese harten Stellen drück bewegt sich nichts.

Das sind doch keine Wehen?Da zieht sich doch der ganze Bauch zusammen,oder?

Oder liegt es daran das Baby in manchen Positionen einfach zu wenig Platz hat um schnellen Rückzug zu starten?

Grüße

Beitrag von smillingeyes666 24.03.06 - 18:27 Uhr

Das habe ich auch manchmal. Das ist dann meist der Popo oder das Köpfchen vom Baby. Die Händchen und Füsschen zieht es weg wenn ich drücke, aber Kopf und Popo bleiben erstmal wo sie sind.

LG Smillie (34+5 SSW)