nach Abstillen noch keine Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinamaus 24.03.06 - 18:19 Uhr

Hallo !
Vielleicht kennt das eine von Euch ?
Bei mir wurden die für den ES notwendigen Hormone nicht bzw. zu wenig gebildet. Folge: kein ES, keine Mens. Wir hatten uns daher für eine Insimination entschlossen. Das hat auch super geklappt. Unser Baby#baby ist jetzt fast 8 Monate. Ich habe nun so gut wie abgestillt. Mir wurde gesagt, ich hätte nach einer SS gute Chancen, daß sich mein Hormonhaushalt wieder einpegelt und ich "normal" schwanger werden könnte. Bis jetzt hat sich noch nichts getan. Und ich fange an mich permanent zu beobachten.#kratz Wir würden gern später noch ein Kind haben.
Grüße

Beitrag von engel_meike 24.03.06 - 18:50 Uhr

Hallo !

Wahrscheinlich ist Dein Prolaktinspiegel (Milchbildungshormon) noch zu hoch und deswegen hat sich auch noch kein Zyklus wieder eingestellt.

Du könntest es beim FA durch eine Blutabnahme klären lassen und eventuell für 3 Monate Mönchspfeffer einnehmen der könnte den Prolaktinwert senken (die Einnahme aber bitte mit dem FA abstimmen !) :
http://www.cefak.com/f/doku_norm_f.html

LG
Meike