gleich 2 fragen

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sonnenschein1408 24.03.06 - 19:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt in der 34ssw, und ich habe schon 4 Kinder#huepf#huepf#huepf#huepf, bei allen vieren bin ich gerissen. Diesmal soll es laut Arzt ein kleines leichtes Mädchen werden. Muß dazu sagen das die vier nicht grade leicht waren(zwischen 3610 und 4250g). Die Geburten dagegen waren angenehm. Nun meine erste Frage:
muß ich damit rechnen wieder zu reissen???

Und nun zum 2. Thema.
Die letzten zwei entbindungen dauerten nur 15 bzw. 7 min. habe jetzt Angst das es wieder so schnell geht. Was mache ich wenn ich alleine bin??#kratz
Ob das Kh eine Einleitung macht ab der 39 ssw? (voraus gesetzt sie kommt nicht schon früher)


Liebe Grüße
Angelika+Nike Chiara 34ssw

Beitrag von sandra7.12.75 24.03.06 - 20:46 Uhr

Hallo

Du bist doch im Kinderkriegen ein Alter Hase;-).Hast Du eine Hebamme?Wie wäre es mit einer Hausgeburt.Die anderen Kinder müssen eh untergebracht werden.Wir bekommen unser viertes und wenn alles gut geht wird es zuhause geboren.Zum reissen kann ich Dir nichts sagen.Ich bin beim ersten Kind geschnitten worden und die anderen beiden war nichts.Meine Hebamme geht auch davon aus das ich nicht reissen werde aber jede Geburt ist anders.

lg