Frage zu Baby-Schwimmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chica_chico 24.03.06 - 20:06 Uhr

Schönen Abend an alle,

ich habe mich heute für den Baby-Schwimmkurs angemeldet. #huepf
Er beginnt zwar erst im Mai, aber ich wollte mal einige Sachen vorab wissen.

1. Was muss/sollte ich alles mitnehmen?
2. Wie läuft die Stunde in der Regel so ab?
3. Irgendwas besonderes auf das ich achten sollte??

Ich habe wirklich absolut keinen Plan.#kratz
Damian wird zum Start im Mai 6 Monate alt sein.

#danke schon mal

LG,
Connie+Schlafmütze Damian *14.11.05

Beitrag von elke77 24.03.06 - 20:16 Uhr

Aaaaaalso ;-)

zu 1.: Handtücher (wir hatten immer 2 dabei), Fön, evtl Creme, Klamotten für danach, Wickelzeug (klaro), Schwimmwindel oder -höschen (hatten wir und hat völlig gereicht), Schnuller, Trinken und Essen (danach, very wichtig!!), Badezeug für dich, Video oder Foto (Unterwasserfoto ist auch super!) - hm, mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein. Reicht ja auch ;-)

zu 2.: Das ist denke ich immer anders, je nach Kursleiter. Bei uns war das recht locker. Die Physiotherapeutin, die unseren Kurs geleitet hat, hat uns immer diverse Sachen angeboten, die wir machen können, und wenn Baby das gemocht hat, wurde es auch gemacht (z.B. auf Matte liegen - bäuchlings -, auf Surfbrett schwimmen, mit Schwimmnudel relaxed auf dem Rücken treiben lassen, mit Schwimmflügeln schwimmen, ins Bötchen setzen usw.). Bei uns wurde NICHT getaucht, da war die Kursleiterin strikt dagegen.

zu 3.: Lass dein Baby vorher schlafen, damit es fit ist. Und nicht hungrig hingehen! Und zwinge es zu nichts! Wenn es eine Übung nicht mag - Finger weg! Sonst gibt es beim nächsten Mal nur Theater #schrei

LG und viel Spaß beim Planschen!
Elke+Anna *18.9.05 die den Schwimmkurs geliebt hat! #freu

Beitrag von chica_chico 24.03.06 - 20:23 Uhr

Hi Elke,

wegen Tauchen bin ich auch etwas kritisch ehrlich gesagt #gruebel
Aber super danke, dann weiß ich ja was uns in etwa erwartet!
Hoffe nur dass mein kleiner Mann mir nicht ausversehen mal untergeht oder abtaucht oder so #schock

LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von elke77 24.03.06 - 20:29 Uhr

Oh, Anna musste auch hin und wieder mal Wasser schlucken, weil sie halb im Wasser war mit dem Gesicht #augen jaja, wenn Mama mal eine Sekunde woanders hinschaut... #augen;-)
Aber sowas macht den Kleinen nicht soviel aus! Da wird einmal kräftig durchgehustet, dann ist wieder alles paletti!

LG, Elke #blume

Beitrag von chica_chico 24.03.06 - 20:33 Uhr

Oh je,
ein bißchen nervös bin ich schon. Aber ich bin ja nicht allein...das ist die Hauptsache!
Ich hoffe es wird noch ein Platz frei...habe den letzten gekriegt #huepf, dann kann meine Schwägerin mit Damians Cousine auch mit.
1000 Dank!
Wenn ich dran denke, dann poste ich nach erfolgreicher Absolvierung noch mal :-)
LG,
Connie

Beitrag von elke77 24.03.06 - 20:38 Uhr

Ich bin mir sicher, dass du dich spätestens nach der ersten Stunde wieder meldest! ;-)
Ich glaube, fast jede Mami, die einen Babyschwimmkurs mitgemacht hat, war so begeistert, dass sie hier sofort berichten musste (ich eingeschlossen #augen;-))
Keine Angst! Da kann wirklich nichts passieren!
LG, Elke #blume