Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amaninia 24.03.06 - 20:11 Uhr

Hallo, Mädels!

Heute NMT, aaaaaaaaaaaaaaber: seit 3 Tage hatte ich täglich ein bisschen dunkel #hicks Zervixschleim. Nur so ein bisschen, aber genug um sich sorgen zu machen, dass es wieder nicht klappt. Beim abwischen war das Toilettenpapier bisschen farbig. Das verstehe ich nicht. Was ist das? Bis heute hatte ich starke Smerzen im Bauch, heute nicht mehr. Wenn das die Tage sind, dann hätte schon "viel mehr" gewesen sein.
Ich weiss nicht mehr weiter...

Bin im 2. Clomifen Z und ich habe Angst einen SST zu machen. Kann das SB von der Einnistung sein oder ist es doch die Mens? Könnte das Ergebnis des SST vom dunklen Zervixschleim beeinflusst werden?
Ist das jemandem passiert? Könnt ihr mir bisschen helfen?

#liebdrueck#blume, Georgia.

Beitrag von brinabmw 24.03.06 - 21:23 Uhr

Hallo Georgia!

Also so weit ich weiß ist nach dem Eisprung evtl. ein wenig dunkler Schleim#hicks zu sehen falls eine Einnistung stattgefunden hat.
Habe auch schon gehört das manche etwas dunklen Ausfluss hatten wenn sie normalerweise ihre Periode bekommen würden, das wäre allerding so ein wenig bräunlich und nur 1-2 Tage von dauer..
Wegen nem Test würde ich noch ein paar Tage warten, hab auch schon so oft zu früh einen gemacht und dann kamen SIE doch wieder.. glaub mir die Enttäuschung ist einfach immer zu groß#heul

Wie gesagt, hab das auch alles nur von erzählungen her. Aber vielleicht hilft es dir ja trotzdem ein wenig weiter...

Viel #klee, Sabrina

Beitrag von amaninia 24.03.06 - 21:27 Uhr

#liebdrueck#blume, danke!