Baby hat roten Ausschlag am Dekolleté- Was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nette72 24.03.06 - 21:50 Uhr

Liebe Mamis!

Schon seit ca. 3 Tagen beobachte ich halbrund um den Hals meiner Tochter Helga (*30.12.2005) rote, trockene Stellen. Da sie Milchschorf hat, habe ich die vom KiA verordnete Salbe Parfenac auch dorthin geschmiert. Aber das bringt genau gar nichts. Heute abend sind diese roten Stellen besonders schlimm: Sie haben so kleine Erhebungen und sind staubtrocken. Ich muß dazu sagen, daß diese Stellen im Reibebereich ihres Kinns liegen. Allerdings sind sie am Tag ja verdeckt durch Kleidung. Ich bin ratlos und mache mir (mal wieder) Sorgen. :-(
Wer hat ähnliches erlebt und weiß Rat?

Nette Grüße von Annette und Helga

Beitrag von lara78 24.03.06 - 22:04 Uhr

Hallo,
trägt sie einen Body mit Ausschnitt.Wenn ja,was trägt sie drüber??Unsere hatte das nämlich auch immer,sie war dann auf den wollenen Pullover allergisch,der hatte nur direkten Hautkontakt am Dekollette.Hoffe das hilft Dir weiter??
LG Lara