Wirkung der Schwerkraft auf die Brüste beim Stillen...??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bluetensternchen 24.03.06 - 22:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage stehe ja quasi schon oben.

Mich würde einfach mal interessieren wie sich das stillen oder auch nicht stillen auf die Festigkeit der Brüste auswirkt? Hängen nicht hängen..???#kratz

Bin halt neugierig und bitte, es geht nicht darum was besser oder schlechter für meinen Zwerg ist, dass ist mir durchaus bekannt.

LG
Anca & #stern

Beitrag von divine86 24.03.06 - 22:50 Uhr

hi,

ich hab 3 Monate gestillt und bin bald 20. Jetzt 2 Monate nach dem abstillen, sind meine Brüste weicher und schlaffer. Aber die Größe ist so geblieben wie sie vor der SS war (75 B) Ich bin zufrieden, sind zwar nicht perfekt aber noch ansehlich.
Hatte die gleichen Ängste wie du, denn in der Stillzeit sind sie riiieesig geworden (80 C-D). Aber hat sich schön zurück gebildet.
Lg Susi

Beitrag von sparrow1967 24.03.06 - 22:57 Uhr

Schon in der Schwangerschaft werden deine Brüste größer und dann auch wieder kleiner. Soweit ich weiß, liegt es nicht am Stillen, wenn die Schwerkraft siegt ;-)


sparrow

Beitrag von lady_a 24.03.06 - 23:04 Uhr

hallo Anca!#blume
Mach dir keine Sorgen darüber, ich denke, das es keine Auswirkung haben wird.
Ich stille nun seid fast 10 Monaten und meine Brüste hängen Trotz 75 C/D nicht (wird weniger, weil ich abstille)! Es liegt tatsächlich daran, wie dein Bindegewebe ist, welche Veranlagungen du hast.
Wenn du abstillst wird es meist wie vorher.
Still ruhig weiter und genieß es!

Lieben Gruß& Viel Gesundheit an dich und dein Kind
Anna

Beitrag von karin_73 25.03.06 - 09:33 Uhr

Allein durch die Hormonumstellung in der Schwangerschaft verändern sich die Brüste.
Ob sie hängen oder nicht ist teilweise auch Veranlagung, hat nicht unbedingt mit Stillen zu tun.
Auch wenn die Brüste nach dem Abstillen etwas schlaffer sind, kann sich das nach 1 - 2 Jahren wieder bessern, zumindest war das bei einer Bekannten so.

LG, Karin mit Still#baby Jan *22.9.2005*

Beitrag von bluetensternchen 25.03.06 - 09:37 Uhr

Guten Morgen,

lieben Dank für Eure Antworten. Dann will ich mal einfach auf gutes Bindegewebe und gute Gene verlassen.

Danke
Anca