Rotes Thai Curry mit Tofu... habt ihr da Rezepte?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bettenau 24.03.06 - 22:35 Uhr

Hallo da draussen

Ich habe heute eingekauft: Tofu, Peperoni, Zwiebeln, Karotten, Zughetti, Kokosmilch und Rote Thai Curry Paste. Ich möchte das ganze im Wok kochen und frage euch nun, wie ich es am besten anstelle.
(erst Tofu anbraten... oder erst das Gemüse... wann mit Kokosmilch ablöschen und die Paste... am Schluss?)

Vielen Dank und Sawadeekaaaa (oder wie sich die Thais verabschieden/grüssen??!!) Nelly

Beitrag von isabelanne 24.03.06 - 23:04 Uhr

schau mal....


http://www.chefkoch.de/rezept-suche.php?Suchbegriff=tofu%20curry

stöbere mal die rezepte durch, dann kennst du die reihenfolge...der rest ist deiner phantasie u. zutaten überlassen ;-)

lg karin die thailändisches essen liebt - und auch gerade mit ihrer tom khaa gai suppe bei ihren kollegen riesen eindruck gemacht hat.#freu