Frühchen ist entwicklungsgestört - Behinderungsausweiß ja oder nein ???

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von cherrymoon 24.03.06 - 23:27 Uhr

Hallo ,

ja ich weiß nicht so genau wie ich das fragen soll .

Ich möchte nur wissen , wie ich im privaten Umfeld einer Familie helfen oder einen guten Rat geben kann .

Das Kind ist 3 Monate zu früh zur Welt gekommen , hat erhebliche Entwicklungsstörungen und und und und ...

Möchte ich nun nicht im einzelnen aufführen .

Meine Frage steht ja schon oben , ist es sinnvoll einen Antrag auf einen Behindertenausweiß zu stellen , ja oder nein ?

Was hat das für Auswirkungen , Nachteile oder Vorteile ?

Der Kleine hat ja so schon einen schweren Start ins Leben gehabt , wird er mit dem Wissen später auch fertig ?

Bitte nicht falsch verstehen , ich möchte nur wissen , wie man den Kindern was Gutes tun kann .

Schreibt mir bitte Eure Lebensgeschichte , wenn Ihr ein Frühchen zur Welt gebracht habt .

Liebe Grüße - cherrymoon

Beitrag von jojo200406 25.03.06 - 00:32 Uhr

Hallo

Ich habe ein frühchen zur Welt gebracht,es war 15 wochen zu früh,aber gott sei Dank kern gesund. och diese fragen die du gestellt hast,das kann nur die Krankenkasse beantworten.

Gruß Astrid

Beitrag von anastasia01 25.03.06 - 01:08 Uhr

Hallo

Habe zwar kein Früchchen zur Welt gebracht aber dennoch ist meine Tochter geistig Behindert und das meine Meinung durch die Geburt (VK)

Erfahren kann man es bei der Krankenkasse meine Tochter ist 20 Monate mit Ihrer Entwicklung zurück und wir haben jetzt auch einen bekommen mit 80%

Als ich das gelesen habe war ich natürlich erstmal baff #schmoll alle anderen die sie kennen auch. Aber wird schon seine Gründe haben wieso sie sie so hoch gestuft haben.

LG Sandra

Beitrag von mona_form_2004 25.03.06 - 10:29 Uhr

Huhu,

schau doch mal im www.fruehchen-portal.de im Forum, da wird man dir weiterhfelfen können!

Liebe Grüße

Ramona :-)

Beitrag von sn1995 25.03.06 - 12:55 Uhr

Hallo cherrymoon!

Hier findest du sicher Informationen und Kontakt zu vielen netten Eltern die ebenfalls ein Frühchen haben!

http://www.fruehchen-portal.de/ :-D

Beitrag von krokolady 25.03.06 - 17:11 Uhr

...oder in diesem Forum: http://www.rehakids.de/phpBB2/index.html