Fehlgeburt. Willeuch trauern und Hoffnung geben

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von katharina_19 25.03.06 - 06:45 Uhr

Hab da was sehr schönes anregnes und trauriges, und das nicht umsonst hab ne Fehlgeburt 18 ssw erleidet und weiß genau wie sich manche von euch fühlen.



Wir wussten um dein leben zu bangen,
wussten, daß es keine Rettung gab
baten um ein wunder,
später um Erlösung.
Haben wochenlang mit dir zusammen gekämpft und gerungen,
gehofft und geweint.
Gut vorbereitet zu sein,
wenn sich das schlimmste ereignet.
Tritt dann die Entdgültigkeit ein,
kommt sie trotzdem viel zu früh.
Wir hätten dich so gern bei uns gehabt,
wir lieben dich und werden dich immer lieben.
WIR VERMISSEN DICH.

Ich erlitt am 31.08.2005 eine Fehlgeburt in der 18 ssw der Entbindungstermin wäre der 30.01.2006 gewesen, wir werden diese Daten nie vergessen. Wir lieben unser Kind und hoffen das es wohl behütet ist.

Ich kann alle die nachvollziehen die das selbe oder ähnliches durch gemacht haben. Ich wünsch euch viel mut, ich weiß das es schwer ist, aber ihr werdet auch irgendwann ein gesundes Kind in den Armen halten, aber vergisst nicht das auch die gestorbenen Kinder besonderheiten sind egal ob 9 ssw 18 ssw 20 ssw oder ob still Geburt oder Kindes tot.

Ich wünsch euch viel Kraft.

M ein Motto : Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Beitrag von manu72 25.03.06 - 16:22 Uhr




***DANKESCHÖN!!***

Beitrag von brina1984 26.03.06 - 14:43 Uhr

#kerze

Beitrag von sunshine0803 27.03.06 - 11:50 Uhr

Wo bist Du? frage ich das kleine Licht.

- Hier bin ich! Mami, spürst Du mich nicht? -

Ich spüre Dich, doch sehe ich Dich nicht, entgegne ich dem Licht; und höre wie es spricht:

- Es zählt nicht was Du siehst oder nicht, wichtig ist nur, Du spürst mein Licht in Dir Mami, nicht äusserlich! -

Ich spüre Dich deutlich, innerlich. Zum Greifen nah', fehlt nur ein Stück. Zum richtigen Glück. Warum bist Du gegangen, mein kleines Licht, so traurig bin ich, ohne Dich.

- Ach Mami, so weine doch nicht. Ich bin in Sicht, schliesse die Augen und fühle mich, ich bin ganz nah. -

Warum? ich wieder frag, warum nur gehst Du, kleines Licht, lässt mich im Stich, ich liebe Dich!

- So lieb mich weiter, ich bin doch da! -

Warum? ist alles was aus mir spricht, und so erklärt mir das kleine Licht:

- Nicht traurig sein Mami, ich liebe Dich. Der kleine Körper, den ich besaß, d e r wollte nicht, hinderte mich zu werden was ich werden wollte D e i n
g e s u n d e s kleines Licht. Nie wollte ich verlassen Dich, doch musste ich, wollte doch nicht krank sein Mami, sag' verstehst Du mich? -

Schmerzlich erkläre ich dem Licht, am Verstehen scheitert es nicht, nur tut es so weh.

- Meine Mami, so weine nicht. Zeit vergeht, bald bin ich wieder in Sicht! Kämpfe für mich! Ich brauche Dich! Ich liebe Dich! -

Mein süsses kleines Licht, wie kann ich kämpfen um Dich, Du bist doch schon tot.

- Nein Mami, nicht tot bin ich. Nur Zeit brauch' ich, ein bisschen nur, ich bitte Dich, empfange mich gleich herzlich wie beim ersten Mal! -

Wie anders ausser herzlich könnt' ich empfangen Dich, Du süssestes Licht, sehnsüchtig erwarte ich Dich!

- Also dann Mami, nicht traurig sein! Erwarte mich, bald bin ich Dein. Mein Licht soll strahlen richtig hell, so dass Du nie den Mut verlierst; TOT ist nicht mein Lebenslicht, nur der Körper musste gehen. Ich bin bei Dir, ich leuchte Dir, niemals sollst Du trauern um mich, es gibt keinen Grund. Du wartest auf mich und ich auf Dich. MAMI, ICH LIEBE DICH. –

Beitrag von buddys 27.03.06 - 23:24 Uhr

hallo ich habe in der 13 Woche mein Kind verloren seitdem bin ich sehr traurig.Das schlimmste war das es ausgerechnet an meinem Mann geburtstag passiert ist.Heute ein Jahr später ist es immer noch schlimm.Das wird uns das ganze Leben lang erinern.:-(

Beitrag von kati1109 28.03.06 - 21:12 Uhr

#liebdrueck