Erotikmesse!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mariechen26 25.03.06 - 07:34 Uhr

Hallo zusammen,
habe zwar noch nie in diesem Forum gepostet, aber ich glaube, dass was ich los werden möchte, passt hier schon ganz gut hin.
Meine beste Freundin hatte gestern Geburtstag. Da wir uns nie wirklich was schenken, sondern lieber schöne Sachen unternehmen, dachten wir uns wir fahren zur Erotikmesse in der Dortmunder Westfalenhalle.
Es hörte sich auch alles sehr vielversprechend an. Großes Sortiment, Life - Show, Tattoo und Piercin Show, usw. ;-)
Der Eintritt war schon mal ne Frechheit, 20,- und dazu bekam man ein paar Rabattkarten. Es kann ja nur besser werden, dachten wir. Von wegen! Eine kleine Halle, bis unters Dach voll mit kleinen und großen Sauereien. Das war eher eine Erotikmarkt als eine Messe!:-(
Naja, jedenfalls liefen an jeder Ecke Fernseher mit Erotik DVD´s (schöne und nicht so schöne). Die Lifeshow, war eher was für Männer, da nur Frauen "live" waren, und die hoch angepriesene
3D-Pornoshow, war im warsten Sinne des Wortes: ..."wat fürn Ar...."!:-[#schock
Also das große Sortiment umfasste alles, was man auch (billiger) im Beate Uhse Shop hätte kaufen können und schöne Messeneuheiten gab es da schon mal gar nicht.
Dafür wurde man an jeder Ecke angemacht, einem wurden Komparsen- oder auch Hauptrollen angeboten, und in nen Swingerclub sollten wir dann auch noch kommen. Wir sollten uns dann auch noch als Lesben outen #schock#kratz, damit wir entsprechende Ware angeboten bekommen können. Die sind doch nicht ganz frisch!
Also die Rabattkarten hätten die auch behalten können, da alles was es da gab, selbst mit Rabatt super teuer war.
Ich nahm dann ein neues Massageöl für 11,- mit, das beim Einmassieren erst kalt und dann super heiß werden soll, und das nach Kirsche schmeckt.
Also getestet habe ich das mit meinem Freund noch nicht, hoffe aber mal, dass es auch den Preis wert ist!
Na dann guten Appetit!
Gruß.
Nadine




Beitrag von gretchens.armee 25.03.06 - 07:57 Uhr

Hey, ich war letztes Jahr mit ein paar Freundinnen just for fun auf einer Erotikmesse. Wir haben uns kaputtgelacht. Was ein Quatsch.

Eingangs wurden wir direkt, ohne zu wollen, mit übelriechendem Billigparfum eingesprüht, welches angeblich Pheromone enthalten sollte. Dann wollten sie uns dieses Eu de Mief auch noch für teuer Geld aufschwatzen, es half nur türmen. Ansonsten gab es auf der Erotikmesse halt Pornos in Hülle und Fülle zu bestaunen. Sowie reichlich geschmacklose Outfits, vorzugsweise Lack und Leder, wobei die Hosen am Hintern meistens riesengroße Löcher hatten. Hat man alles schon in erotischer und ästhetischer gesehen.

Mir kam die "Messe" eher vor wie ein Kontaktmarkt für megafrustrierte männliche Singles 40 aufwärts und dementsprechend war auch das Niveau. Die Anmachen waren billig, und wenn man darauf nicht einging, reagierten die werten Herren entsprechend aggressiv. Ich habe mich selten so als "Frischfleisch" gefühlt wie auf dieser "Messe".

Am Ende wurde der Abend reichlich teuer, denn so wie bei dir haben wir 20,- Euro Eintritt gelatzt, worin ein "Geschenk", nämlich ein Gutschein für einen Online- Versand enthalten war, den ich bis heute nicht eingelöst habe, und weil eine Freundin noch die Superstripshow sehen wollte, bezahlten wir noch fünf Euro drauf und der Alkohol, der nicht eben billig war, kam noch hinzu, wobei nüchtern war das eh nicht zu ertragen.

Zumindest habe ich den ersten Livestrip in meinem Leben gesehen und beobachten dürfen, daß sowohl Publikum wie Stripperinnen gleichermaßen teilnahmslos waren. ;-)

Alles in allem ein "gelungener" Abend, so ähnlich wie bei dir, vielleicht gar selber Veranstalter? Klingt ja fast so- aber einen Wiederholungsbedarf habe ich mit Sicherheit nicht #freu

Beitrag von mariechen26 25.03.06 - 08:49 Uhr

*lach* Jaaaaa, mit so nem Mief wurden wir direkt am Anfang auch belästigt. Die wollten 20,00 € für 2 Düfte, die Du in jedem Kick - Laden billiger und wohlriechender bekommst.
Die Krönung kommt ja noch...., ich wollte schon immer ein Brustwarzenpiercing, habe mich aber noch nicht durchringen können, weil erstens mein Freund überhaupt nicht darauf steht und es zweitens nicht gut für die "Milchkanäle" sein soll, wenn man sein Kind stillen will. Und das habe ich ja vor, wenn ich endlich....!
Also, habe ich da Fake-Piercings entdeckt, also Schmuck, den man um die Brustwarze legt und der wohl täuschend echt aussehen soll. Jetzt war mir nicht klar, wie man den anlegen soll. "Wie eine Schlinge um die Brustwarze", sagte die Verkäuferin und holte kurzerhand ihre Brust raus um es zu demonstrierten. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nicht so eine riesige dunkle Brustwarze gesehen. (Ich selber hab kaum welche #hicks)
Danach sollte ich das Ding dann jedenfalls selber testen. Sie verwies mich dann in die einzige Gaderobe, die in der ganzen Halle zu finden war. Am SM Stand!
Naja, ich ging in die Gaderobe, meine Freundin direkt mit und als wir vor lachen schon nicht mehr konnten und aus der Gaderobe fast rauskrochen, fanden wir uns in einer Gruppe gutaussehender Männer wieder, womit der Gipfel aller Peinlichkeit erreicht war. Zumal meine Freundin vor lauter Lachen immer lauter fragte, wie man nur so kleine Brustwarzen haben kann :-[:-(;-).
Also, gelungen war an diesem Abend nur, dass wir gelacht haben wie schon lang nicht mehr.

Beitrag von sunset.chill 25.03.06 - 10:04 Uhr

*lach*

Erinnert mich an meinen ersten und bisher letzten Besuch auf einer Erotikmesse, vor 10 (!!!) Jahren, also kurz vorm Abi :-)

Wir sind damals mit der Clique dahin und hatten alles in allem eine riesen Gaudi #freu Wie das halt so ist, wenn in klein Kuh-Dorf mitten in der Provinz mal so ein Event stattfindet - übrigens in der gleichen Halle, wo sonst die Viehauktionen und der Flohmarkt abgehalten werden

Aber ich muss sagen, habe selten eine so unerotishe Veranstaltung besucht.....!


War aber wirklich witzig

Beitrag von 197918 25.03.06 - 10:28 Uhr

Ha ha, das ist ja genial, dass die deutsche Erotimesse genauso ein Scheiss ist wie die österreichische.
Aber wir müssen nur15€ blechen.
Aber der Vergleich mit eine Kontaktbörse ist wirklich treffend. #freu
Na ja, im nächsten Jahr werde ich nicht mehr dort sein.
Und das ganze hat mir meine Lust auf Pornos total versaut, nachdem ich die durschschnittlichen Pornoschauer und Dreher und Darsteller mal so live begutachten konnte. :-%
Hatte wohl noch eine romatisierte Vorstellung von schönem Sexfilm an dem alle sauberen Spass haben.

Beitrag von mariechen26 25.03.06 - 11:42 Uhr

Also lustig, dass es Euch allen wohl genauso ergangen ist wie mir.
Ich habe da auch mit hübschen Dessous gerechnet, aber nix. Nur Schlüppa mit Löchern unten drin. Die braucht man dann beim Pipi machen gar nicht erst runter ziehen. Auf einer Art schon praktisch was?!?

Ne mal ehrlich, dafür was einem da angeboten und präsentiert wurde, hätte man persönlich noch Geld verlangen sollen.

Also ich habe ja auch einen ganz schönen kleinen, sehr naturnahen Brummer. Mit dem kann man ganz tolle Sachen machen und auch in die Liebesnacht mit dem Partner einbauen (ihr wisst schon...).
Aber so was schönes und normales hatten die da gar nicht. Da gab es Dildos, die man mit ner Saugglocke auf ner ebenen Fläche befästigen konnte, vom Prinzip her ne gute Idee......wenn der nicht so überdemensional, unnatürlich riesig gewesen wäre! Ich hab das Ding gesehen, angefasst und mich gefragt.....wo das mit der Größe hin soll!?!?!?!

Naja, die Profis werdens wissen.....ich jedenfalls wills nie erfahren!

Beitrag von nympho 26.03.06 - 15:53 Uhr

:-D Ja bei uns war das so ähnlich. Auch 20€ Eintritt und dahinter nix als billige Fassade...
Dildos soweit das Auge reicht und zu saftigen Preisen noch dazu und der Rest hat man vergessen können.
Naja, wieder um eine Erfahrung reicher, werde das nächste mal einen großen Bogen drum machen :-D

S.

Beitrag von laadidaa 26.03.06 - 18:23 Uhr

hallo,

hm, mein mann und ich würden gerne mal auf so eine erotikmesse gehen. die plakate hängen ja ab und an mal an jeder straßenlaterne. nur leider hat es sich noch nie ergeben...

so, nachdem ich mir das, was ihr alle geschrieben habt, jetzt durchgelesen habe, bin ich zwar einerseits froh, dass ich mir das bisher erspart habe, andererseits werden wir da vielleicht doch mal hinschauen um uns selbst ein bild zu machen.

fakt ist auf jeden fall, dass, wenn man sich die plakate anschaut, einem das tollste erlebnis der welt vermittelt wird. das scheint aber ja wohl nicht der fall zu sein.

naja, vielleicht gehen wir uns das trotzdem mal anschauen, wenn wir gerad nix besseres zu tun haben...

#danke, ich hatte echt ein schmunzeln auf den lippen, als ich eure beiträge geschrieben habe...

lg laadidaa

Beitrag von laadidaa 26.03.06 - 18:25 Uhr

FEHLERTEUFEL:

als ich eure beiträge gelesen habe... geschrieben habt ihr sie ja wohl selber ;-)