starke unterleibschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von naddelchen1985 25.03.06 - 10:07 Uhr

guten morgen

ich weiß ja das ihr keine ärzte seid.aber ihr seid frauen und die verstehen mich meißt besser als ärzte.:-p

ich hatte am freitag vor ner woche meinen es.
mein mnt ist am 31.3.

ich hab seid letzter woche ganz starke unterleibschmerzen.
und auch übelkeit die man sich nicht einbilden kann.

im februar war ich beim frauenarzt und der hat gesagt ich hab ne zyste aber es ist kein problem kinder zu bekommen.oder eher zu machen.

und jetzt das! ich kann ja kaum laufen vor schmerzen.
da stimmt doch was nicht.
was soll ich machen?#kratz

ihr habt mir immer geholfen wenn ich eure hilfe brauche und dafür bedanke ich mich nochmal#danke#danke#danke

danke für eure hilfe und antorten

bye naddelchen

Beitrag von minky 25.03.06 - 10:33 Uhr

Hallo Naddelchen!

Bei starken Schmerzen bitte direkt zum Arzt.
Damit ist nicht zu scherzen!
Würde Dir gerne helfen, aber das ist das einzige, was ich für Dich tun kann..

LG Minky

Beitrag von naddelchen1985 25.03.06 - 11:35 Uhr

hey minky

ich habe aber sehr viel angst zum arzt zu gehen.

ich habe angst davor was er mir sagt.

naja mal schauen vielleicht bekomme ich am montag nen termin.

danke für deine hilfe#danke