Ernährung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manipani 25.03.06 - 10:31 Uhr

hallo!!!

Also ich hab da ein kleines problem! Bin jetzt in der 6. Woche schwanger und mein Apetit ist wie der von einem bären!
ich könnte den ganzen tag Essen und habe dem entsprechend schon viel zu genommen!
aber jetzt schon?

hat irgendjemand tips für mich wie ich mich gesund und richtig ernähre? oder wie ich meinen gelüstern wiederstehe?

bei meiner 1. SS wars genau umgekehrt! Da wollt ich am liebsten gar nichts essen!

Ich will einfach das es meinem Baby gut geht!!

Bitte dringend um Hilfe!

#danke krissi + Pünktchen

Beitrag von moehre74 25.03.06 - 11:05 Uhr

tja, da kann man wohl nur raten "zusammenreißen" ;-) oder nur gesundes zeugs kaufen ;-)

such dir doch einen tag in der woche aus, wo du sündigen darfst!

ich habe auch gefuttert wie verrückt... gerade jetzt wo es auf die zielgerade geht... mache mir aber noch nicht so die gedanken... kommt vermutlich erst, wenn die pfunde wieder runter sollen ;-)


lg

dani 40 ssw

Beitrag von jana0479 25.03.06 - 12:38 Uhr

hi krissi,

das mit dem heißhunger am anfang der ss hatte ich auch..mußte alle 2-3h irgendwas haben und das ging bis zum 4 monat und dann hat es von alleine nachgelassen...ich würde mir da auch nicht allzuviele gedanken machen, weil ich mir denke das der körper schon die richtigen signal sendet....versuch halt zwischen durch viel trinken (ungesüßter tee oder wasser) und immer mal ein stück obst oder gemüse zu knabbern...

LG Jana 38ssw