Erster Zahn putzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cherry76 25.03.06 - 11:10 Uhr

Hallo,

noch hat meine Tochter keinen Zahn ;-) Hatte aber letzt mit einer Freundin diskutiert und muss mal hier nachfragen. Wenn der erste Zahn kommt:

1. entweder Fluortabletten geben und "trocken" putzen oder
2. putzen mit fluorhaltiger Zahnpasta

Stimmt das? Ach so, ich gebe im Moment Vigantoletten, da meine Tochter die Fluortabletten nicht vertragen hat. Vielleicht versuche ich es aber nochmal.

Liebe Grüsse
Sonja u. Lena (25.7.2005)

Beitrag von sunflower.1976 25.03.06 - 11:18 Uhr

Hallo!

Ich putze Andrés Zähnchen trocken und gebe die D-Fluoretten. Wenn er ein bißchen älter ist und nicht die ganze Zahnpasta mehr schluckt, möchte ich ihm nur noch Vit.D geben und fluorhaltige Zahnpasta verwenden.

LG SIlvia

Beitrag von cherry76 25.03.06 - 12:02 Uhr

Wie heissen die Fluortabletten genau? Habe die Zymaflour gehabt. Die hatte meine Tochter aber so schlecht vertragen. Könnte aber auch an der 3 Monats Kolik damals gelegen haben.

LG
Sonja

Beitrag von sunflower.1976 25.03.06 - 12:38 Uhr

Die Tabletten heißen D-Fluoretten. Bisher hat André die gut vertragen.

Beitrag von mami0605 25.03.06 - 11:26 Uhr

Hallo Sonja,

Wir haben eine spezielle Baby-Zahnpasta. Davon gebe ich einen Mini-Kleks drauf, weil er sie natürlich lieber auf isst. Aber so funktioniert das mit dem ersten Zahn putzen eiwandfrei. Die Flourtabletten bekommt er nur noch jeden 2. Tag.

Liebe Grüße Claudia & #baby Leon *06.06.05 der seinen ersten Zahn erst seit 2 Wochen hat.

Beitrag von ta2 25.03.06 - 11:28 Uhr

Hallo! Meine Tochter ist am 11.07.05 geboren, sie hat schon 3 Zähne unten. Wir putzen die 2 mal täglich mit weleda Zahncreme, die ist ohne Fluor. Marie läßt sich die Zähne sehr gerne putzen ( zum Glück)

LG Tamara

Beitrag von lotte101 25.03.06 - 17:14 Uhr

Hallo,

mein Sohn, 7 monate, hat schon 5 Zähne und wir putzen die Zähne mit einer speziellen Zahncreme für Babys ab 6 Monaten. Die gibt es in der Apotheke und ist etxtra ohne Fluorid. Die Vit.D Tabletten +Fluorid bekommt er immer noch täglich.

Anfangs hat er auch die Vigantoletten bekommen, aber nur 4 Monate lang. Da deine Tochter schon 8 Monate alt ist, empfehle ich dir auf die Tabletten mit Fluor umzusteigen, denn die Zähne kommen sicher bald und putzen kannst du sie ja dann "trocken" oder mit der speziellen Zahncreme.

LG, lotte