kein kitaplatz bekommen, was habt ihr für erfahrungen mit tagesmüttern im raum düsseldorf?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von atlantis29 25.03.06 - 11:49 Uhr

hallo zusammen,

ich bin alleinerziehend und fange im august 06 wieder an zu arbeiten. erstmal noch in der elternzeit mit 30 stunden die woche, was natürlich auch schon sehr viel ist. aber ich muß arbeiten gehen, sonst kommen mein kleiner #baby (fast ein jahr alt) und ich nicht über die runden #schwitz. deshalb habe ich ihn letztes jahr bei mehreren kitas angemeldet und nun nur absagen erhalten. #schock #heul
bis juli/august muß ich jetzt eine tagesmutter finden #augen. wie habt ihr eine gute gefunden? wieviele habt ihr euch "angeschaut"? worauf muß man besonders achten?
ich wäre dankbar für ein paar erfahrungsberichte, da mir eigentlich eine kita sehr viel lieber für meinen sohn gewesen wäre.
also schon mal vielen dank und viele grüße,
anna #blume

PS: ach ja, eine private kita kann ich mir beim besten willen nicht leisten. dort würde eine betreuung für meinen sohn ca. 920,--/mtl. kosten!!#schock

Beitrag von beni76 25.03.06 - 12:06 Uhr

Hallo Anna!
ich würde mich übers Jugendamt erkundigen, die vermitteln dann weiter!
Mir wäre der erste Eindruck sehr wichtig und wie der Haushalt so aussieht!
Frag sie, was sie für Erziehungsansätze hat! Ich habe letztens von einer gehört, dass sie grade gelernt hat, dass Erziehen ohne Gewalt wichtig sei #schock!!!!
Davon gehe ich als Mutter definitiv aus!!!
Hör auf Dein Bauchgefühl, falls es Dir nicht wohl dabei ist!!!

LG
Beni und Lino

Beitrag von zimbob 26.03.06 - 20:52 Uhr

Hallöchen Anna,

das Problem kenne ich!!!!! Ich habe Lea jetzt das zweite Jahr schon angemeldet und das in 20 Kindergärten!!!!!!!!!!!!! Leider auch dieses Jahr nur wieder Absagen! Jetzt melde ich sie erneut für das nächste Jahr an. Auch ich suche jetzt eine Tagesmutter in Düsseldorf! Habe auch eventuell eine gefunden! Über das Jugendamt bin ich noch nicht gegangen aber werde es wahrscheinlich noch machen! Wenn du möchtest kannst Du mich gerne anschreiben, dann kann ich Dir noch ein paar Internetadressen geben!

LG Melanie