Bin traurig. Habt Ihr Vergleichsdaten für mich? 33+0

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gola 25.03.06 - 13:19 Uhr

Hallo!

Ich bin völlig fertig. Bin gerade 33+0, also genau in die 34. Woche gekommen. Das sind die Werte:

BPD = 88
FOD = 94
ATD = 72
APD/AU = 87
FL = 62

Ich mache mir echt Sorgen wegen FOD und ATD. Das ist doch viel zu klein. Und der letzte ATD-Wert ist aus 28+5 und ebenfalls 72!!! Das heißt, es soll sich da nichts verändert haben? FOD war damals 92, also jetzt auch nur 2 cm mehr. Habt ihr vielleicht auch ähnlich kleine Werte?

Mein Arzt meinte zwar, dass es sicher kein "Schwergewicht" wird, aber trotzdem. Wenn ich in die Tabellen schaue, dann ist sie mit dem ATD Wert fast 4 Wochen zurück!

Und dann frage ich mich, wie denn jetzt festgestellt werden kann, ob sie weiterhin nicht viel mehr wächst. Denn dann müsste man doch Maßnahmen ergreifen. Vielleicht wird sie ja nicht mehr richtig versorgt??

Denn, soweit ich weiß, ist ja ein weiteres Screening bis zum ET gar nicht vorgesehen, oder? Und dieses letzte hat mein FA auch nur deshalb gemacht, weil ich mir solche Sorgen mache. Nehme nämlich auch nicht mehr besonders deutlich zu (habe insgesamt erst so 8 kg mehr) und mein Bauch ist auch nicht besonders groß.

Vielleicht könnt Ihr mich ja irgendwie aufbauen ....

Danke schon einmal im voraus und liebe Grüße,
Gola

Beitrag von tagesmutti.kiki 25.03.06 - 13:24 Uhr

Hi,

ich habe nur die Daten aus SSW 31+2:

BPD: 83
FOD: 98
KU: 29,1cm
ATD: 80
FL: 42,7cm

Gewicht: 2028 Gramm

Mein Gyn meinte allerdings das meine Maus nicht gerade klein ist#kratz

http://web.archive.org/web/20040317074749/www.schlaufuchs.at/list/l_ungebo.htm
LG KiKi und Lainie 36.SSW

Beitrag von maxi7 25.03.06 - 13:54 Uhr

Hallo Gola,

hier Werte von meiner Tochter aus 32+0 v. Doppler aus dem KH:

BPD 83,3
Fod: 97,7
ATD : 77,7
FL: 64,4

Gewicht ca. 1900g . Soll auch ne kleine zierliche Maus werden.

Weißt Du was? 2 Tage vorher hat meine FÄ ausgemessen, und hat viel kleiner gemessen. Ich geb da jetzt gar nix mehr drauf. Ich weiß, das ist leicht gesagt. Ich hab mich nach dem Messen meiner FÄ total verrückt gemacht von wg. zu klein und unterversorgt und bin dann halt ins KH und habe 4 lange Std. Wartezeit in Kauf genommen für diesen Doppler-US. Danach hatte ich auch keinen US mehr (das war im Febr.), einen US habe ich noch am 04.04., bin gespannt.

LG
und denk dran, sind nur Schätzwerte!!!!

Yvonne 37.SSW

Beitrag von gola 25.03.06 - 13:59 Uhr

Hallo Yvonne,

lieben Dank für Deine Antwort. Das hilft mir schon einmal ein bischen weiter.

Was mich noch interessieren würde: welche Werte hatte denn Deine FÄ 2 Tage vorher gemessen?

Wär schön, wenn Du die mir geben könntest.

Liebe Grüße,
Gola

Beitrag von maxi7 25.03.06 - 14:53 Uhr

Hi Gola,

bei der Messung meiner FÄ hat mich geschockt der ATD v. 73,3. Das lag halt unter der Normkurve ( #augen ), wobei 77,7 auch nicht mega viel ist - ist halt mehr. FOD 95,4/ FL 59,3 .

(man klammert sich ja dann an jeden mm!!)

Mittlerweile warte ich jetzt einfach ab. Bei meinem Sohn wurde kurz vor der Geburt ein Gewicht von ca. 2900g ermittelt, raus kam er mit 3550g und 50cm. Also ganz normal.

LG
Yvonne

Beitrag von resl 25.03.06 - 14:03 Uhr

Hallo Gola,

ich habe zwar die Vergleichswerte momentan nicht zur Hand, aber ich kann Dir nur sagen, daß die Ärzte zu mir im Krankenhaus geagt haben beim Ultraschall am Tag der Geburt:

"Ihr Kind wird nicht sehr groß, weil wo sollte es denn sein, Sie haben ja auch keinen großen Bauch."

Das Resultat war: 3610g, 54 cm, also klein finde ich das nicht.

Mach Dir nicht so viele Sorgen, ich denke so ganz genau können sie das gar nicht messen.

Liebe Grüße

Resl

Beitrag von halloweenchen 25.03.06 - 14:46 Uhr

hallo gola!

ich habe die werte von 33+0 von unserem kleinen mann von vorgestern!
BPD = 86
ATD = 84
FL = 67

die anderen daten hab' ich nicht.
im vergleich ist unser kopferl kleiner,
der links/rechts bauchdurchmesser ist zwar größer, aber euer vorn-/hinten bauchdurchmesser ist ja eh auch nicht so schlecht (lt.tabelle)
und unsere oberschenkelknochen sind ein bißerl länger, wobei die bei uns aus dem maßstab fallen und eher zu +2wochen passen ;-)

würd' mir mit euren daten keine sorgen machen - die klingen nicht wirklich schlecht!

fotos von 33+0 von unserem moritz findest du unter:
http://www.inundwo.at und dann im fotoalbum.

also ruhig blut - so schlecht sind die werte deiner kleinen dame nicht! ;-)

alles liebe
ingrid