Wie sieht eure Nachmittagsmahlzeit aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ankeuwe1977 25.03.06 - 15:08 Uhr

Hallo,
derzeit bekommt Ole nachmittags noch den Getreide-Obst-Brei.
In ein paar Wochen kommt er mit 1 Jahr in die Krippe und ich überlege nun, was ich ihm da mitgeben kann.
Brei ist zu umständlich bzw. kann ich ja nicht früh schon anrühren. Und schließlich ist er ja schon ein "großer Junge", der auch abends schon ordentlich seine Schnittchen wegmampft.
Was gebt Ihr euren Kleinen in dem Alter so zu essen? Bzw. was gebt Ihr in die Kita mit?
Nur ne halbe Banane oder ein kleiner Joghurt reichen meinem kleinen Vielfraß übrigens nicht und mit Keksen oder so will ichs nicht übertreiben...

Danke für eure Vorschläge!!

Anke

Beitrag von belleprincesse 25.03.06 - 15:32 Uhr

Hallo Anke,

auch wenn ich nun wieder gesteinigt werde, aber Luca isst nachmittags (unterwegs) gerne diese Früchteriegel von Alnatura.

Ansonsten geb ich ihm immer ne Trinkmahlzeit mit bzw. nehme die mit, wenn wir unterwegs sind.

Dabei futtert er abends und morgens auch schon fleißig seine Schnitten :-)

LG
Daniela und Jan Luca *23.05.2005
(Neue Fotos auf der HP)