was mache ich nur ?????

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von wanze700 25.03.06 - 16:36 Uhr

ich weis nicht ob mich hier jemand versteht....

Ich habe ein problem mit meiner schw. mutter.
Ich kann es nicht ertragen wenn sie bei uns ist und sich mit dem kl. beschäfftigt. hat ne lange vorgeschichte die ich euch ersparen möchte... Jedenfals hat sie kein gutes haar an mir gelassen selbst in der schwangersch.

Das holt mich immer ein wenn sie dann mal da ist und denn kl. wollte sie anfangs gar nicht!!!

Lässt sich ab und zu mal sehen in abständen von einem monat aber den nächsten monat dann um so öfter(jeden tag)

Ich halte das psychisch nicht aus.
Mein mann hällt zu mir und denkt in manchen sachen wie ich will aber das alles in ruhe und zufriedenheit abläuft, versuche dann auch ruhig zu bleiben muss aber dann irgendwann rausgehen weil sie mich nervt mit allten ansichtenund mich hinstellt als sei ich 14 jahre alt.

Ich weis nicht mehr weiter unsere bez. leidet enorm und ich habe schon nachgedacht wegzugehen.....

Kann mich jemand verstehen oder einen rat geben????

Bitte helft mir irgendwie...

Beitrag von kathrincat 25.03.06 - 19:11 Uhr

oh ja verstehen kann ich dich. wieso lässt du deinen schw.mu. so oft kommen, ruft sie nicht vorher an? es reicht ja auch wenn sie euch nur 1x aller 2-3 mon. sieht!

Beitrag von wanze700 27.03.06 - 11:02 Uhr

das ist ja auch ein problem sie ruft eben nicht an steht auf einmal in der tür und .....was soll ich sagen ... sie stürzt sich regelrecht auf den kl.!!! wohnen im nachbarhaus und wenn ich die tür abschliese regt sie sich auf darüber.

Ich weis nicht was das im sommer noch werden soll... dann habe ich gar keine ruhe mehr vor ihr oder das wir als familie mal alleine kaffee trinken können wird nur dastehen und den kl. wollen....

Beitrag von kathrincat 27.03.06 - 14:47 Uhr

sag ihr einfach was du nicht willst, auch wenn sie sauer wird (da kommt sie viellicht nicht mehr;-). und wenn sie unangemeldet vor der tür steht, sagst du hast gerate keine zeit, sie solle das nächst mal vorher anrufen.

Beitrag von wanze700 28.03.06 - 11:49 Uhr

glaub mir die frau ist hartnäckig...

Ich mache es schon so und sage ihr auch meine meinung zu dingen die mir nicht passen.
Sie ignorirt das alles....

Aber mir ist egal wenn sie nicht mehr kommt und meinem freund auch langsam,ist doch alles eh schlecht so oder so wie mann es macht ist es immer falsch.

Wir werden damit wohl oder übel leben müssen.

Heute hat unser zwerg geburtstag mal sehen wie es abläuft... dann werden wir unsere konsequenzen ziehen und sie stehen lassen

Ich danke dir für deine aufmunternden worte... mann ist nicht ganz allein dankeschön..

Beitrag von biene006 25.03.06 - 20:47 Uhr

hallo du arme...!lass dir bitte nichts von deinem schwiegermonster gefallen...!wenn sie das nächste mal unangemeldet oder so oft hintereinander kommt schnapp die dein kind und geh einfach...lass sie blöd stehen....ansonsten sage ihr klipp und klar das es die einfach zuviel ist!
lg biene