hat jemand den Maxi Cosi Cabriofix oder Römer Babysafe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maria1982 25.03.06 - 17:45 Uhr

Hallo...

Da unsere "alte" Babyschale (von meinem 1. Sohn) einen Sturz aus dem Fenster (war auch mein Großer) nicht überlebt hat, brauchen wir dringend eine neue Babyschale.
Jetzt meine Frage: Hat jemand einen der oben genannten Sitze und wie kommt ihr damit klar? Wieviel Verstellmöglichkeiten für den Gurt gibt es?

Vielen Lieben Dank!

Maria

Beitrag von juli140905 25.03.06 - 17:52 Uhr

Hi,

wir haben eine von Römer allerdings nicht das Plus modell sondern ein Modell davor....

bei den neuen Römer Sitzen kann man z.B die Kopfstütze 7 Fach verstellen...bei dem alten Model 3 fach

Das neue Modell hat einen verbesserten Klick-Verschluss

wir haben uns damals fürden Römer entschieden weil er in seiner Klasse der beste ist!

LG Julia

Beitrag von putzi2005 25.03.06 - 18:15 Uhr

Hallo,

wir haben den Maxi Cosi Cabrio in der "Fix"-Version. Der ist genau so wie der normale Maxi Cosi Cabrio, nur auf der Unterseite hat er 2 Metallstäbe zum einrasten in die Basis.

Den Gurt kann man in 2 verschiedene Positionen verstellen. Das ist gegenüber dem Römer eher wenig.

Ansonsten funktioniert alles super. Das Sonnenverdeck finde ich besser zu handeln als beim Römer (vor allem, wenn es zu ist). Besonders die Fix-Option finden wir toll. Das umständliche und fehleranfällige Anschnallen fällt weg.

Ich muss dazu sagen, dass wir die EasyBase haben. Unser Auto hat so kurze Gurte, dass kein anderer Sitz ins Auto gepasst hat. Wir haben also noch nicht mal EasyFix... Wenn der Gurt länger wäre, hätten wir uns evtl. auch für den Römer entschieden. Übrigens wurde die Babyschale von Chicco auch gut getestet (zweische Römer und Maxi-Cosi). Dazu gibts auch eine Basisstation (aber auch dafür war unser Gurt zu kurz...)

Schaus Dir doch einfach mal unter http://www.maxi-cosi.de an!

Gruß, Andrea

Beitrag von samiki 25.03.06 - 18:14 Uhr

Hallo Maria,

wir haben auch den Römer Babysafe gekauft (war in allen Tests der Beste) und sind hochzufrieden.

Der Sitz ist im Handel recht teuer - so rd. 120-130 EUR. Wir haben ihn unter www. baby-familie.de für 103 EUR incl. Porto bestellt (Baby safeplus, Modell 2006, Roger)

Viele Grüße

Sandra und Lenny

Beitrag von twins 25.03.06 - 19:05 Uhr

Hi,
wir haben uns für den Römer entschieden, da kaum ein Preisunterschied zwischen MaxiCosi und Römer besteht.
Römer hat das 5-Punkte-Gurtsystem und MaxiCosi und das 3-Punkte-Gurtsystem.

Außerdem die Kopfstützen sind besser verstellbar. Und von der Farbauswahl fand ich die Römer auch schöner.

Grüße
Lisa
21.11 Zwillinge

Beitrag von athena2004 25.03.06 - 20:04 Uhr

Hi Maria,
wir haben den Römer Baby Safe Plus (und werden auch beim nächsten Sitz einen Römer nehmen - Römer King TS Plus). Wir sind sehr zufrieden mit unserer Wahl. Unsere Kleine ist mit 5.5 Monaten beim Arzt gemessen worden und war zu dem Zeitpunkt (mittlerweile ist sie fast 7 Monate) 70 cm groß und ich bin sehr froh, daß die Kopfstütze so weit verstellbar ist! Der Gurt rutscht mit der Kopfstütze weiter nach oben und Du kannst ihn dann über eine Taste im Sitz anpassen.
Zum Bestellen über Internet kann ich Dir
http://www.baby-markt.de/
empfehlen. Da sind die Versandkosten ab 30 Euro inklusive.
Oder falls Du aus der Kölner Region kommst
http://www.baby-online-kaufhaus.de/

Alles Gute,

Athena