Hilfe, was muss denn ein Kind alles können bei U7?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabberschnute2107 25.03.06 - 19:19 Uhr

Ich hab mir von den vorherigen Disskusionen mal durchgelesen was denn ein Kind alles können sollte bei der U7. Meine Tochter ist 20 Monate alt und müsste im Juli zur U7. Sie spricht sehr viele Wörter nach, alles was sie so teilweise hört, kann aber keine Sätze bilden wie "ich hole den Ball" oder so, sie hat auch absolut kein Interesse an Türmchen bauen, wenn ich mit ihr welche nauen möchte, macht sie es kaputt, versucht es zwar kurz, aber dann haut sie alles vom Tisch. Treppen hoch laufen kann sie runter nur mit Hilfe, bei Kleidungsstücken versucht sie mal an und zu ihren Pulli anzuziehen was aber auch nicht richtig klappt und helfen lassen will sie sich dann nicht. Was können denn Eure mit 20 Monaten? Wenn ich eine Mami treffe deren Kind z.b. 27 Monate alt ist und Sätze reden kann heisst es meistens , also meine ist sowiso ein Sprachgenie sie hat mit 1 1/2 schon Sätze geredet ???, aber das kommt schon noch bei Deiner, im Fitness meinte die Betreuerin "wird sie zweisprachig erzogen?, sie sagt schon was sie haben will, aber manchmal redet sie so ein Kauderwelsch das verstehe ich nicht?" reden andere Kinder in dem alter keine Babysprache mehr zwischendrin? ich muss dazu sagen dass sie sehr groß ist (93 cm) und deswegen oft überschätzt wird was sie können sollte weil viele sie für älter halten. Was meint ihr dazu, kann sie wirklich zu wenig?
Danke #danke

Beitrag von isabel_04 25.03.06 - 19:32 Uhr

hallo,

also ich musste da auch etwas schlucken. Meine spricht ziemlich viel, auch mehrere Wörter hintereinander, z.B.: Mama, komm itte oder Mama Buch haben...aber wirkliche Sätze sind das ja irgendwie auch nicht. Am Türme bauen hat sie auch überhaupt kein Interesse! Genau wie deine stürzt sie es ein und baut höchstens mal zwei Bausteine übereinander. Dazu kommt noch, dass sie beim Arzt eh immer außer Rand und Band ist und bestimmt nicht macht, was man ihr sagt! Aber wir kennen unsere Kinder und ich denke die einen interessieren sich eben für Türme bauen, meine eher für Buggy schieben und Bobbycar fahren.

Liebe Grüße und mach dir keine Sorgen.

Christina

Beitrag von sabberschnute2107 25.03.06 - 19:34 Uhr

Hallo, dankeschön für Deine liebe Antwort, genau das ist es auch noch meine kleine weint schon wenn sie den Arzt sieht, wie soll sie denn dann auf einem Bein stehen oder sonst das machen was er sagt....

Beitrag von sabrina7482 25.03.06 - 19:38 Uhr

hallo..

meine Tochter ist wird am 28.3. 21 Monate , muss auf den Tag genau auch zur U7 und spricht noch so gut wie garnichts. Ihre 2 Lieblingswörter sind "auweia" und "papa"! Sie versteht alles was ich sage, aber selber reden möchte sie nicht und wenn, dann kommt nur kauderwelsch bei raus.. #bla
Ich denke mit den U-Untersuchungen wird manchmal ein wenig übertrieben. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo.

Mach dir da mal nicht so einen Kopf.

lg, brini

Beitrag von sabberschnute2107 25.03.06 - 19:52 Uhr

Da bin ich aber froh dass nicht nur meine noch Ihren "Kauderwelsch" hat ;-)...Liebe Grüße

Beitrag von sarlessa 25.03.06 - 20:08 Uhr

Hallo,

Dein Kind kann nicht zuwenig.
Jedes Kind hat ein eigenes Tempo.

wir waren Anfang März bei der U7.
Und gleichzeitig mit dem Kleinen bei der U5 (glaube ich)

Emily (die Große) wurde "nur" gemssen und gewogen. Das ging nur mit Trick 17.
Der Arzt hatte sie untersucht. (Megageschrei)
Sie durfte dann die paar schritte zu mir laufen, daß hat sich der Doc. angesehen.

Geredet hat sie eh. Ich finde es sooo süß wenn sie "Apfelsaft" sagt, also sagte ich: sag mal Apfelsaft...
Und komentiert hat sie eh alles.

Ich fruf dann noch, muß sie nicht so einen Turm oder so bauen?
Antwort: sie würde mir die Steine an den Kopf schmeißen.
Ich habe gesehen, wie sie die Brotdose aufgemacht hatte, das reicht.

Ich mußte sie vorher ausziehen, und Emily ja nicht blöd, war vor der Untersuchung schon wieder dabei, die Strumpfhose anzuziehen.

Naja, der Kleine wurde aber uach zuerst untersucht, und hatte gerade zu diesem Zeitpuinkt Hunger...

Keine Angst vor der U7.
Die ist auch nicht schlimm...

LG

Hella

Beitrag von misscatwalk 25.03.06 - 21:03 Uhr

also meine Tochter muß auch im Juli zur U 7 und ist ungefähr gleich weit entwickelt wie Deine Maus. Reden tut sie bislang auch nur einzelne Wörter (insgesamt so 10- 15 Stück in etwa) Mama, ja, nein, Ball, heiß, haben, Daddy, milk... . Sie wird allerdings zweisprachig erzogen und ist ein ziemlicher Wirbelwind, an Türmchen bauen z. B. ist mit ihr nicht wirklich lange zu denken. Das einzige wo ich bei Ihr etwas Bedenken habe, ist ihre Größe, sie ist gerade mal 76 cm bis jetzt aber bis dahin haben wir ja noch ein wenig Zeit, mach Dir mal keine Sorgen und laß die anderen Mamis reden.

Beitrag von carmajac 26.03.06 - 14:45 Uhr

Hallo,

wie die Vorredner schon sagten, jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Meine Kleine spricht schon viel für ihr Alter. Ich hab mal aus Spass all die Wörter aufgeschrieben,die sie kann. Naja es sind um die 200. Da war sie 21 Monate alt. Jezt spricht sie noch ein paar mehr. Sie bildet auch schon oft 4-6 Wort-Sätze. Aber wie gesagt jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Wir waren Mitte März zur U7 und die Ärztin hat mich nur über die Sachen ausgefragt, was sie alles können müßte, denn unter Stress und Hektik macht ein Kind nicht gerade das was es soll un d erst gar nicht wenn es von ihm verlangt wird. Die Fragen waren:

1. 4 Bausteine übereinander?
2. Socken ausziehen? nicht anziehen
3. ob sie mit den Löfell alleine ist?
4. ob sie malt?
5. ob sie aüsser Mama und Papa noch ein paar Wörter sagt
6. 2-Wort-Sätze?

Sie hat noch mehr gefragt, aber mehr fällt mir nicht mehr ein. Angi hat alles locker erfüllt.
Wird schon gut gehen.

LG Carina


#bla