rasche antwort bitte/habe wehen 40SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mosquitox 25.03.06 - 19:40 Uhr

Meine Frage lautet, wann sollte man ins Krankenhaus gehen? Ich habe innerhalb einer Stunde dauernd Wehen. z.b. 3-4 mal. Sollte ich schon ins KH fahren oder warten? Ansonsten kein Blasensprung und auch kein Schleimpropfabgang.

Danke für die Antworten...

LG
Mosquito

Beitrag von gwodelino 25.03.06 - 19:43 Uhr


Na, das hört sich doch gut an.... #freu

ich würde warten bis es kurz vorm nicht mehr auszuhalten ist und dann fahren. Im KKH schicken sie dich eh aufn Flur zum spazieren wenn es für die noch zu lange dauert.

Also noch ein wenig geduld, auch wenns schwer fällt.

Alles alles Gute
Sarah mit Emilio (12.12.03) und #baby girl (ET 07.09.06)

Beitrag von britta81 25.03.06 - 19:43 Uhr

Hallo mosquito,
also wenn du in einer stunde 3 bis 4 wehen hast , finde ich das nicht sehr oft und du solltest noch warten bis sie regelmäßiger kommen.
kann ja auch sein das sie gleich wieder weg sind!
geh doch mal in die wanne!

wünsche dir alles gute und eine schnelle und angenehme geburt!
lg britta

Beitrag von i.s.82 25.03.06 - 19:43 Uhr

halloi also rufe mal im FA an und frage nach? ich denk aber das sich die geburt noch bissel hinziehen kann-bin aber kein arzt gel?

ich hatte damals schon alle 5min wehen und gewartet bis schleimtropf abging dann fuhr ich ins KH! und auf den weg dorthin wurde es immer schlimmer!

hatte dann ca.15 std später meinen sohn bekomm!

drück dir feste die daumen und denke ab ins KH!

Beitrag von niedliche1982 25.03.06 - 19:43 Uhr

hallo, es kommt drauf an... in welchen abständen die wehen kommen ... könnten ja auch nur "übungwehen sein" ...

alles gute #blume

niedliche+moggellinchen #ei 36.ssw

Beitrag von i.s.82 25.03.06 - 19:45 Uhr

habe gesehen du bist schon übern ET !!-also ab ins KH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! lieber einmal zu viel wie das kind im auto bekomm oder daheim-los ich war auch 4 tage drüber!

Beitrag von mosquitox 25.03.06 - 20:05 Uhr

naja ich werde mal warten... schauen wir mal was in den nächsten stunden passieren wird. ansonsten fahr ich ins KH und lass mich mal untersuchen. rauswerfen aus dem KH werden sie mich ja nicht. :))

Danke nochmals an alle antworten!!!

Beitrag von sheila2804 25.03.06 - 19:48 Uhr

hallo,

ich würde nicht warten - kann auch ziemlich schnell gehen und dann wirds eventuell eng. nachdem du über ET bist, würde ich lieber auf nummer sicher gehen ;-)
es gibt auch frauen, mit ner sturzgeburt - ich wär da zu ängstlich, wenn ich über ET wär.

lg und eine schöne entbindung!

sheila und Amely Kristin (*27.04.05)

Beitrag von lonedies 25.03.06 - 19:54 Uhr

Hallo Süße!

Von mir auch der Tipp - falls du nicht gerade allein zu Hause bist - geh doch mal in die warme Badewanne.

Hatte heute nachmittag auch ganz plötzlich über 2 Stunden heftigste Wehen. Kaum aus der Wanne raus, waren sie aber wie weggeblasen. Quasi Verarschungswehen.

Wünsch dir alles, alles Liebe. Vielleicht hast du's ja bald geschafft.

LG Loni + Höhli 39.SSW