Hilfe leicht bränlicher Ausfluss, SS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mw24 25.03.06 - 20:59 Uhr

Hallo Mädels,

Habe ja gestern positiv getestet und heute auch sogar stärker, und nun das, Temp ist noch oben. Ist es jetzt wieder vorbei?

Lg mw24

Beitrag von picanto 25.03.06 - 21:08 Uhr

Hallo
was meinsst du damit das du gestern positiv getestet hast?#kratz

Beitrag von mw24 25.03.06 - 21:08 Uhr

Na Schwangerschaftstest, war positiv und heute auch.

Beitrag von minky 25.03.06 - 21:15 Uhr

Hallo Madeleine,

würde vorsichtshalber mal einen Arzt aufsuchen... aber ich habe durchaus schon von einigen Urbanierinnen gelesen, dass sie dieses Phänomen hatten. Ich denke, solange es eine SB ist, ist es nicht wirklich schlimm.

Wenn ich es wär, ich würde es wahrscheinlich heute abend noch abklären - hätte viel zu viel Angst.

Meld Dich nochmal.

Bin in Gedanken bei Dir ....
#liebdrueck Minky

Beitrag von jessy82_1 25.03.06 - 21:29 Uhr

hallo!

meine freundin hatte als sie schwanger war statt der mens noch ca. ne woche sb. ihr arzt sagte, dass könne vorkommen!
aber frag da am besten deinen fa.

wann war denn dein nmt?

lg

p.s. alles gute für deine ss!!!!!!!!!

Beitrag von dimi 26.03.06 - 09:15 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Meine FÄ hat mal gesagt, es könne auch um den NMT Einnistungsblutungen geben.

Ich würd aber sicherheitshalber am Mo sofort zum FA gehen und nachschauen lassen.

LG ULrike