Hilfe,mein Mann hat Herpesbläschen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von deafmami79 25.03.06 - 22:21 Uhr

Hallo

Mein Mann hat seit gestern herpesbläschen.Meine tochter wird am Montag 16 wochen alt.ich habe ihn gesagt,er soll nicht küssen...Ich habe immer noch schlechte Gewissen.Muss doch mundschutz tragen?oder nur mehr aufpassen?Gestern muss er unsere tochter kümmern,weil ich weg muss. Ich habe doch angst,das er meine tochter doch angesteckt hat.


LG ängstliche mama anika und Lilly-Marie fast 16 wochen alt

Beitrag von manu77 25.03.06 - 23:45 Uhr

Hallo Anika

Bin zwar nicht von diesem Forum, möchte Dir aber trotzdem antworten.
Die Bläschen sind erst ansteckend wenn sie offen sind. Dein mann sollte die kleine nicht küssen und wenn er an seine Bläschen drankommt immer die Hände gut waschen. Mach Dir keine Sorgen ich hatte schon paar mal diese Bläschen und mein Kleiner hatte niemals etwas. Einfach immer ein wenig aufpassen, dann gehts schon.
Ich habe übrigens gelesen, dass Honig sehr gut gegen diese Bläschen wirkt einfach auf die Bläschen auftragen. Ich hoffe ich konnte Dich ein Wenig beruhigen
Liebe Grüsse
Manu
:-)