HILFE! Was tun gegen Wassereinlagerung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jonglierball2 26.03.06 - 07:25 Uhr

Guten Morgen,

ich bin eben mit dicken Füßen und einer dicken rechten Hand aufgewacht. Ich gehe mal davon aus das es sich um Wassereinlagerung handelt.

Was kann ich dagegen tun, damit das wieder weg geht. Ist doch ziemlich unangenehm.

DANKE schon mal für eure Antworten

Viele Grüße Nadine 33 ssw

Beitrag von hebigabi 26.03.06 - 09:50 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=369726&pid=2440969

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht

Gabi

Beitrag von feinst82 26.03.06 - 10:26 Uhr

Guten Morgen!

Also ich war neulich im Krankenhaus wegen der Wassereinlagerungen - hab sie allerdings nur abends und da meinte die Ärztin Gestose könnten wir eigentlich ausschließen, denn da müsste ich schon nach dem Aufwachen Wasser haben.
Miss mal deinen Blutdruck und wenn er zu hoch ist, dann lass dich mal auf Gestose untersuchen!

LG Doris 34.SSW