langsamer Temp.Anstieg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von struppi. 26.03.06 - 11:40 Uhr

Hallo!

In diesem Monat macht mich mein ZB noch verrückt. Ich denke, WENN ich in diesem Z einen ES hatte, dann am Donnerstag. Allerdings steigt meine Temp. seit dem nur minimal an und entspricht jetzt gerade mal der Coverline-Temp. Wenn die Temp. der Tage davor um 0,1° senke (jaja, Pfusch! ;-)), dann würden morgen die Balken kommen. Aber warum ist das in diesem Monat so?? Ist das ein Symptom für irgendeine Hormonschwäche o.ä.?
Hier mein ZB - Die Werte für ZT 11, 12 und 13 sind entsprechend geschönt (eigentlicher Wert war 36,5° #hicks)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=77668&user_id=610274

lg
Struppi

Beitrag von suri76 26.03.06 - 12:54 Uhr

Hi, ich weiß nur, dass die Tempi nach ES auch treppenförmig ansteigen kann, muss nicht sofort in die Höhe schießen.

Warte noch einige Tage. Muss selbst das tun, bei mir schießt sie auch nicht in die Höhe.

LG: Suri

Beitrag von osaris 26.03.06 - 15:21 Uhr

Keine Ahnung, worauf das hinweisen kann.

Mir geht es ähnlich. Ein ES wird zwar angezeigt und war auch um diese Zeit, aber seit dem dümpelt die Temp so vor sich hin. Sie will einfach nicht richtig ansteigen.

Dies ist mein 3. ZB und die beiden anderen haben, trotz desen keine Befruchtung stattgefunden hat, einen ordentlichen Anstieg zu verzeichnen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75344&user_id=603839