Wieviel trinken bei Beikost???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrinjasmin 26.03.06 - 12:17 Uhr

Hallo,

ich frage mich immer wieder, wieviel ein Baby zur Beikost trinken sollte. Wir haben die Mittagsflasche vollständig ersetzt. Ansonsten bekommt sie 4 Flaschen je 200 ml Milch. Ich biete zum Mittagsbrei immer abgekochtes Wasser an, aber mehr als ein Schluck ist nicht drin.

LG und einen schönen Sonntag

Katrin

Beitrag von twins 26.03.06 - 12:37 Uhr

Hi,
so viel wie sie mögen....

Grüße
Lisa

Beitrag von jana10.2005 26.03.06 - 14:20 Uhr

Meine KIA hat mal gesagt: so um die 50ml wenn zwei Mahlzeiten durch Brei ersetzt wurden.

Im Winter wollen die eh noch nicht so viel. Wenn es draußen heiß ist kommt das denke ich von ganz allein.

LG Sabrina