Wann habt ihre eure Schwangerschaftsstreifen bekommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von volvico 26.03.06 - 14:30 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe schon oft gehört, dass viele ihre Streifen erst ca. 4 Wochen vor der Geburt bekommen haben. Das ist doch schon bissl gemein von unserem Körper, oder? ;-)
Möchte mal wissen, wie das bei euch so war, wann hbat ihr gemerkt, dass ihr reißt?
Ich habe bis jetzt noch Glück und hoffe, dass ich die letzten 6 Wochen auch noch überstehe.



liebe Grüße Volvico (34.SSW)

Beitrag von octobergirl 26.03.06 - 14:34 Uhr

Hi,

also ich hab morgen ET und hab noch keinen einzigen Streifen bekommen. Hoffe dass nicht unter der Geburt noch was reißt, dann wär ich seeehr glücklich. #freu

LG*Denise & Babyboy (ET-1)

Beitrag von boesemaus7 26.03.06 - 14:34 Uhr

hallo
ich hab meine paar streifchen 14tage vor ET bekommen bei meinem grossen sohn (14jahre) bei meiner tochter kamen keine neuen dazu...und bis jetzt habe ich auch noch keine weiteren bekommen (toi toi toi...ma schnell auf holz klopf ;-))
bin nun in der 35.ssw mit Paul, mal sehn was noch passiert oder auch nicht passiert :-)
LG Andrea#blume

Beitrag von mara299 26.03.06 - 14:35 Uhr

Huhu !

Ich habe meine erst hinterher entdeckt ... meine Haut war so gespannt, da sah man 0,0 Streifen und ich freute mich schon wie verrückt ... am Tag nach der Entbindung kamen sie dann, einer nach dem anderen.

Lg, Mara

Beitrag von i.s.82 26.03.06 - 14:34 Uhr

halloi#freu

also ich habe sie erst beim abnehmen nach der geburt bemerkt! bin aber nur zw.den beinen gerissen!

Beitrag von baldurstar 26.03.06 - 14:38 Uhr

bei mir sind in den letzten paar tagen vier kleine aufgetaucht.
also auch nur ein paar wochen vor der geburt.

davor war gar nichts.

bei ner freundin von mir war bis 2 tage vor der entbindung nix und dann hat sie wassereinlagerungen wie blöde bekommen so dass ihr der bauch unterhalb des nabels komplett einmal von links nach rechts gerissen ist.

aber das nimmt man doch gerne in kauf für s baby :)

ich find es nicht so schlimm das ich n paar kleine streifen jetzt habe, die verblassen eh und dann sieht man sie so gut wie gar nicht mehr.

Beitrag von annetteingo 26.03.06 - 14:58 Uhr

Hallo,
meine Streifen hab ich damals so um die 32. - 33.SSW bekommen, also doch recht früh.
Bei einer Freundin sind sie auch erst nach der Geburt sichtbar geworden.
Meine Bekannte ist 9 Tage über Termin gegangen und 6 Tage vor der Geburt ist sie noch mega gerissen.
Kann also so oder so gehen. Sind aber mit der Zeit nicht mehr so schlimm, die verblassen wirklich stark und zum Schluss sieht man sie nur noch, wenn man genauer hin guckt.

LG Annette + Jeremy (05.08.05)

Beitrag von skosi 26.03.06 - 15:07 Uhr

Hallo,

also ich habe gar keine bekommen und ich hatte zum Schluß 18kg mehr auf der Waage. Habe lediglich die Linea Nigra bekommen.

LG
Simone mit Emily (*10.01.06)

Beitrag von brinchen19 26.03.06 - 15:26 Uhr

HuHu...

Ich habe auch gedacht ich bleibe Streifenfrei...aber pustekuchen #schmoll ich hab in der 33ssw welche bekommen...bin abends ohne ins Bett und morgens mit Streifen aufgewacht :-[ das war echt fies...erst waren es nur ein paar aber es wurden immer mehr... #heul naja mittlerweile hab ich mich damit abgefunden...

Wünsch dir noch eine schöne rest Schwangerschaft...


LG Bine mit Jana-Sophie 13.3.06/13 Tage alt

Beitrag von bibabutzefrau 26.03.06 - 16:27 Uhr

amHeilgen Abend (so ein dooooooofes Weihnachtsgeschenk hat mir noch nie einer geschenkt#heul#heul#heul)....das war in der 26.SSW.
Und ab da ging es ratz fatz.4 Wochen später wars Bäucli zerstört!:-(

Aber jetzt find ichs gar nimmer so schlimm...das sind immerhin Narben die mir mein liebes Kind hinterlassen hat...eigentlich sollte ich sie stolz vor mir hertragen!

Tina