problem mit user von ebay

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von mama_elisabeth 26.03.06 - 14:32 Uhr

hallo!

was würdet ihr tun:

ich habe ein pc-spiel (sims 2 nightlife) verkauft und habe nicht extra dazugeschrieben, daß es sich um eine erweiterung zum basisspiel handelt - es stand aber im titel der name der erweiterung - das basisspiel heißt nunmal nicht so. das basisspiel heißt "sims 2" und ich hab geschrieben "sims 2 nightlife" - ich dachte, wer das kaufen will, wird schon wissen, wie es heißt. ich bin aber nicht auf die idee gekommen, daß jemand glauben könnte, daß es das basisspiel ist, wenn ich nightlife dazuschreibe.

Dieser Käufer hat aber gedacht, es sei das basisspiel (obwohl es dafür lächerlich billig war) und hat sich beschwert.

ich habe ihm angeboten, daß er es zurückschickt und ich ihm den kaufpreis erstatte, daß er aber das porto selbst zahlen muß, weil ich zwar zu 90% schuld bin, weil es nicht dabeistand, daß es eine erweiterung ist, aber er auch eine kleine restschuld hat, weil ja nightlife dabeistand. weiters habe ich ihm als zweite möglichkeit angeboten, ihm eine kopie meines basisspieles zu schicken, damit er beide spiele hat und habe dafür 2 euro kostenersatz verlangt (was ohnehin nicht meine kosten für die 4 cds und das porto decken würde).

er hat jetzt geschrieben, er dankt für das angebot, aber er denkt nicht daran, das porto zu zahlen und die zwei euro will er auch nicht zahlen, weil die schuld zu 100% bei mir läge.

ich finde das jetzt ein bißchen präpotent, weil ich ja ohnehin die hauptschuld übernommen hätte - immerhin ist das hauptspiel 45 Euro wert und ich hätte es ihm geschenkt! eigentlich aus kulanz und nicht als sühne.

was meint ihr? bin ich ganz alleine schuld? es stand eindeutig nightlife dabei! würdet ihr es ihm gratis schicken, nur um keine schlechte bewertung zu bekommen - es ist ohnehin nicht garantiert, daß ich nicht trotzdem eine schlechte bekomme.

vielen dank für eure meinungen

elisabeth

Beitrag von casi8171 26.03.06 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich denke, da ist er selbst schuld und nicht du. Wenn ich nach nem Spiel gucke und es steht in der Überschrift nicht genau der Titel drin, den ich suche, kauf ich das auch nicht.

Der ärgert sich vermutlich nur über sich selbst, das er nicht richtig geschaut hat und lässt da nun an dir aus...

lg

Melli

Beitrag von mama_elisabeth 26.03.06 - 14:43 Uhr

das problem ist nur, daß ich keine schlechte bewertung bekommen will - klar kann man darauf antworten, aber tatsache ist, daß mein profil schlechter wird...

Beitrag von casi8171 26.03.06 - 15:12 Uhr

Klar, das kann ich verstehen. Aber deshalb würd ich ihm das Spiel nicht schenken o.ä.

Und du kannst ja immer eine Gegendarstellung bei den Bewertungen schreiben!

lg

Melli

Beitrag von verdamp_lang_her 26.03.06 - 15:22 Uhr

Du, ich würde mich aber auch nicht verbiegen und ewig klein beigeben, wenn ich im Recht bin. Hast du so wenige Bewertungen, dass dir diese eine so viel Schaden zufügt? Schreib einfach deinen Kommentar zu seiner Bewertung.

*flüster* Du darfst ihm keine Kopie von Originalspielen machen.;-)

LG,
Patsy

Beitrag von talinna 26.03.06 - 15:49 Uhr

Hy, ich würde ihm das nicht schenken. Jeder der sich ein kleinwenig mit Spielen auskennt (was man sollte wenn man das Spiel spielen will) weiß das es eine Erweiterung ist!

Am Besten kontaktierst Du mal Ebay und fragst nach, ob Du da im Unrecht bist oder ob der Mensch einfach nur Gaga ist. ;-) (Vielleicht würden die ev.eine Bewertung dann auch rausnehmen!)

LG Talinna

Beitrag von barbara77 26.03.06 - 16:44 Uhr

Hallo!

Also im Grunde genommen ist er schon auch zu einem ordentlichen Teil selber Schuld, denn eigentlich kann man sich ja in Geschäften etc. umgucken und dann weiß man das Nightlife nur ein AddOn ist. Daher würde ich an Deiner Stelle von Deinem ERSTEN Angebot auch nicht abweichen!

Zu dem ZWEITEN: Nimm das schnellstmöglich zurück! Es ist absolut illegal Kopien des Spiels zu "veräußern", und genau das tust Du damit, selbst wenn DU die 2 Euro als Portokosten deklarierst. Wenn es dumm läuft zeigt er Dich dann gleich noch an wegen Verbreitung nicht autorisierter Raubkopien!

Viele Grüße
Barbara

Beitrag von knutschkulla 27.03.06 - 00:03 Uhr

Hallo,

1. wenn du Privatperson bist, musst es absolut nicht zurück nehmen.
2. weiß jeder der die Sims spielt, das Nightlife ein Add-On ist, selbst bei Ebay steht das.
3. Du bist zu 100& nicht schuld und brauchst ihm nichts ersetzen
4. hatte ich neulich mit einem buch-schieber das gleiche Problem, habe ihn aber nicht zurück genommen, stand ja drin Schuber, mit Bildern, wo der leere Schuber dabei war
5. wollen manche Ebayer einfach nur Bescheissen, sprich sie wollen die Ware aber auch ihr Geld
6. denk dran, eine negative Bewertung ist nicht der Weltuntergang und kommentare zu deinen bewertungen kannst du auch abgeben
7. Bitte widerufe dein angebot, dein gebranntes original hinzuschicken, sowas ist illegal, raubkopierern droht bis zu 5 Jahre Haft bei sowas ;-)

Schönen Abend noch.

Beitrag von mama_elisabeth 27.03.06 - 13:39 Uhr

vielen dank für die zahlreichen netten antworten!

wir haben uns schon geeinigt, daß wir es dabei belassen - er hat daraus gelernt, daß er besser schauen muß und ich, daß ich genauere beschreibungen bieten muß.

keine ahnung, ob er mich jetzt bewertet oder nicht, aber ihr habt recht, ist kein weltuntergang, hab ja sonst eine weiße weste...

ja, ich weiß, war ein fehler ihm die kopie anzubieten - jetzt kommt es ohnehin nicht dazu.

danke nochmal!

elisabeth