Was haltet ihr von Bio spot on gegen Flöhe und so ?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nessi78 26.03.06 - 15:13 Uhr

Hallo zusammen,
habe mir Fipronil für meine Mietzen besorgt als Vorbeugung gegen Flöhe, Zecken etc.
Nun habe ich gesehen, dass es da auch ein Mittel mit reinem Zitronenöl gibt. Meint ihr das kann genauso gut wirken? Wäre außerdem nicht mal halb so teuer wie das Zeug vom Tierarzt...
Ich habe sowas allgemein noch nicht angewendet und überhaupt keine Erfahrung damit.
Habe einen kranken Kater, der nur im Haus lebt. Stimmt es, dass ich ihn mit behandeln muss? Mag seinem Körper zu den ganzen Medikamenten eigentlich nicht noch mehr Chemie zumuten.
Danke schon mal für eure Meinungen.
Liebe Grüße Nessi

Beitrag von kathrincat 26.03.06 - 16:45 Uhr

teste es einfach, hatte es mal und es war nicht so gut, aber für eine reine hauskatze denke ich reicht es, da er ja nicht raus kommt und somit die gefahr von zecken und so nicht so gegeben ist.

Beitrag von kitty1980 26.03.06 - 18:45 Uhr

Hallo!

Weißt du wie das heißt und wo man es bekommt? Noch nie was von gehört....#kratz#gruebel

Würde es gern mal testen, meine beiden#katze#katze sind auch reine Hauskatzen. Und das Zeug für in den Nacken(weiß grad nich mehr wie´s heißt) ist ja übelst giftig. Meine Tiger sind immer sauer, wenn ich das anwende und sie deshalb den halben Tag eingesperrt sein müssen..... Denn sie sollten ja dann möglichst nicht gestreichelt werden und das versteht meine kleine Tochter noch nicht.

Gruß,

Melanie:-D

Beitrag von nessi78 27.03.06 - 14:23 Uhr

Hi,
Hab es beim Pussy Versand gesehen. Es heißt "Bio spot on Plus" und ist von beaphar.
Grüße Nessi

Beitrag von dd70 26.03.06 - 19:34 Uhr

Hallo Nessi,

bitte bedenke,daß Katzen eine ganz empfindliche Nase haben und auch Zitrusfrüchte nicht mögen. Denn man kann Zitronenscheiben benutzen um die Katzen von Blumenerde fernzuhalten!!- Du würdest sie nur quälen damit. Frontline gibt es auch schon im Internet günstiger, als beim Doc.

Liebe Grüße
dd70

Beitrag von nessi78 27.03.06 - 14:40 Uhr

Lieben Dank für eure Antworten.
Und nun hoffe ich auf ein ungezieferfreies Jahr für uns alle.
Liebe Grüße Nessi