Ich warte immer noch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokohase81 26.03.06 - 15:36 Uhr

Hallo Zusammen,

ich trag meine Kleine immer noch im Bauch spazieren. Ich hab ja eigentlich noch 2 Tage bis zum ET, aber da ich seit der 34 Woche immer mal wieder Wehen hatte, damals sogar Spritzen für die Lungenreife gekriegt hab und FA und Hebis dachten meine Kleine kommt früher auch schon wg ihrer Größe, lässt sie mich jetzt doch ganz schön warten....
Ich hab Magnesium bis zur 37 Woche genommen und dann zeitgleich mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur damit aufgehört, tja und seitdem tut sich was vorher zuviel war, gar nix mehr :-( Komisch oder? Sollte es nicht anders sein?
Naja, meiner Bauchbewohnerin gehts gut und das ist das wichtigste, sie wiegt fast 4 Kg und ist laut FA ein propperes Mädel. ;-)
Dabei hätte ich sie so gern schon im Arm...

LG Sandra + Emilia inside ET -2 Tage

Beitrag von nalanie 26.03.06 - 15:41 Uhr

Ich warte mit Dir!! Und habe keine Lust mehr. Und es fühlt sich überhaupt nicht an, als könne jederzeit etwas pasiieren... obwohl meine FÄ sagte mein MuMu sei schon offen und GMH aufgebraucht und das war Mittwoch!

Ich bin soooo ungeduldug und freue mich doch so auf die Kleine...

Hoffentlich srimmt es, daß die geburt auch mir nichts Dir nichts anfangen kann ohne wochenlangen Vorwehen, Senkwehen u.ä.

LG Nina (ET-3)

Beitrag von arwen111 26.03.06 - 15:44 Uhr

Das ist gar nicht so ungewöhnlich.In meinen diversen Jahren beim Gyn hab ich schon soviele Schwangere mitgekriegt,die erst vorz.Wehen hatten und später über'n Termin gingen.Du bist fast mit durch,hab noch ein wenig Geduld,auch wenn ich Dich verstehen kann.Genieß noch die Ruhe!
LG,Antje(28.SSW)

Beitrag von schokohase81 26.03.06 - 15:49 Uhr

Ja das mache ich auch, schlafe soviel ich kann.
Morgen hab ich wieder einen TErmin beim FA, weil er relativ schnell, also wahrscheinlich noch die nächste Woche einleiten wird, wenn sie nicht kommt, weil sie ja schon so gr0ß und schwer ist, nicht das ich noch einen KS brauche. Also es ist echt absehbar, aber man kann einfach nicht mehr, geh brav jeden Tag spazieren,a ber kann einfach nicht lange, weil sie mit Ihrem Kopf so nach unten drückt, das das echt weh tut.
Mein Mumu ist auch ganz weich und leicht geöffnet, aber das reicht halt noch nicht.

LG

Beitrag von jenny4568 26.03.06 - 15:51 Uhr

Hi Sandra !

Du mußt mal heiß baden gehen oder treppen als hoch und runter laufen und viel bewegung , dann müßte es eigentlich los gehen !

Liebe Grüße Jenny :-)

Beitrag von schokohase81 26.03.06 - 16:00 Uhr

Danke Jenny, aber hab ich alles schon durch..., sie mag noch nicht!

Beitrag von a79 27.03.06 - 04:34 Uhr

Scherzkeks! Habe ich alles schon versucht und bei mir hat nix davon geholfen;-)- mein Kleiner klammert sich mit allem was er hat an den Mutterleib und wird deswegen in wenigen Stunden mittels Einleitung zur Zwangsräumung aufgefordert#schwitz

Lg

Andrea + kleiner Felix (ET+12)

Beitrag von jenny4568 27.03.06 - 10:08 Uhr

Hi !

Tut mir sehr leid , das ich Dir nicht viel weiter helfen konnte , aber wenn Du ja dann heute dein baby bekommst !
Ich wünsch Dir alles gute und viel glück für Dich und das Baby #flasche !

Liebe Grüße Jenny:-)

Beitrag von schokohase81 26.03.06 - 15:52 Uhr

Eine Frage hab ich noch, evtl könnt ihr mir die beantworten. Mir wird von Bekannten, Familie usw immer gesagt, das die Babys vor der Geburt ruhiger im Bauch werden. Stimmt das bei jeder??? Weil ich muss sagen, ich kann echt nicht behaupten das meine Kleine ruhig ist, die macht sich Platz ohne Rücksicht auf Mama.

Beitrag von jen1984 26.03.06 - 16:00 Uhr

hi

ja , dass warten kann einen fertig machen-
meine freundin hatte et am 22 märz und ihr #baby ist immer noch nicht da obwohl sie schon vor wochen eine vorahnung hatte, dass er früher kommt und der mumu auch schon lange auf ist-aber nix

die babys haben ihren eigenen kopf...

bald hast du es geschafft

#pro#klee alles gute

lg jen

Beitrag von pummelchenm 26.03.06 - 17:09 Uhr

Hallo

es gibt viele die trotz offenen mumu und vorzeitigen wehen über den termin gehen, wobei was sagt der termin aus......gar nix. ich bin jetzt ET+6 hatte eine Traumschwangerschaft und warte.mein doc meinte am Do lt. seinem befund sehen wir uns am montag nicht mehr in der praxi sondern im kh....bitteschön ich hock noch immer daheim und warte. Seit Freitage nacht habe ich wehen.....nenn sie wie du willst senkwehen einstellungswehen.....ich hoffe es sind gute die auch bissle was eröffnen am mumu hab den schleimpfropf verloren also wäre alles perfekt nur unser kleiner Prinz mag nicht #kratz. Treppensteigen etc. kannst machen hab ich alles probiert, auch #sex soll helfen(mein mann kommt sich schon wie eine maschine vor) grins.....also fazit is sie kommen wann sie wollen nicht wann wir meinen. Ich wünsche dir eine schnelle und baldige Geburt, aber ich hab begriffen das regelt die Natur.

Lieben Gruss
Martina