Februar/März-Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamapapa2006 26.03.06 - 16:29 Uhr

Hallo März-Mamas,

wollte mich mal erkundigen wie es Euch so geht?
Habt Ihr die ersten Tage/Wochen gut überstanden?
Was habt ihr mit Euren Zwergen denn schon angestellt?
Niklas ist bis jetzt sehr pflegeleicht (vermutlich noch unsere "Schonfrist").Die Hebamme war am Mittwoch zum letzten Mal bei uns zuhause, da wurde er noch im Waschbecken gebadet, hat ihm sehr gut gefallen.
Niklas möchte momentan ca. alle 2,5 bis 3 Stunden gestillt werden, danach bekommt er natürlich eine frische Windel und dann schläft er meist auch schon wieder ein. Von Tag zu Tag hat er etwas längere Wachphasen #bla.
Lasst doch mal was von Euch hören, würde mich interessieren.
Habt Ihr schon irgendwelche Kurse in Aussicht?
Haben uns für Juni jetzt mal für einen PEKIP-Kurs angemeldet.

Viele Grüße
Steffi & Niklas #baby (19 Tage)

Beitrag von brinchen19 26.03.06 - 16:45 Uhr

HuHu...


Jana-Sophie ist jetzt 13 Tage alt... #freu
Wir waren bis jetzt jeden Tag drausen abgesehen von der Zeit im KH ;-) Sie möchte Tagsüber auch so alle 2 bis 3 Stunden die Flasche (Hipp PRE) haben und Nachts alle 4 Stunden ;-) nach der Flasche wird wie auch bei euch gewickelt und geschlafen... :-)
Ich finde sie hat schon ziemlich lange Wachphasen zwischendurch...sie kann bzw ist manchmal 2 bis 3 Stunden am Stück wach #schwitz das schlaucht ganz schön...
Sie hasst Baden aber das Föhnen dannach liebt sie abgöttisch :-D
Ich hab mir noch nicht so die richtigen Gadanken gemacht wegen einem Kurs aber Babyschwimmen find ich toll und da werd ich wohl auch mitmachen wenn sie alt genug ist... ;-)

Ansonsten gehts uns prima... #huepf

Vermissst du dein Bauch auch so sehr??? Wär gern noch ein paar Tage Schwanger gewesen...

LG Bine und Jana-Sophie 13.3.06/Bild in VK

Beitrag von 75engelchen 26.03.06 - 17:09 Uhr

#freu

Ben ist nun 6 1/2 Wochen alt.
Er wird voll gestillt von mir und möchte ca alle 2-3 Stunden an Mamas Milchbar;-)

Manchmal schläft er dabei ein manchmal bleibt er aber auch fit bis zur nächsten mahlzeit.
Er möchte viel getragen werden was manchmal garnicht so einfach ist denn ich habe ja auch noch einen Haushalt einen 9 Jährigen Sohn der auch bedürfnisse hat und eine Rotti-hündin die auch mal Pipi muß;-). Aber im großen und ganzen gehts schon.
Er lacht seeeehr viel#huepf DAs ist so lustig und süß ich schmelze dahin.... Ich brauche nur zu Pfeifen oder Quietschen und schon wird gestrahlt.
Er liebt es wenn ich sein Bäckchen knutsche oder lustig mit ihm spreche dann wird auch sofort gelacht. Er ist einfach ne Knuddelbacke hoch 10#liebdrueck

Ich liebe ihn über alles und er ist das beste was mir je passieren konnte !!!!!!

Fotos sin in meiner VK.

LG Engelchen mit Ben#baby

Beitrag von lia_june 26.03.06 - 17:38 Uhr

Hallo!

Ich bin eine Februarmami und Bennet ist morgen genau einen Monat alt!
Momentan schläft er immer so zwei bis drei Stunden und ist dann zwischen ein und drei Stunden wach, für sein Alter schläft er extrem wenig, also so 14 Stunden im Schnitt, aber so ist das nunmal. Abends knödelt er immer rum, da ist er einfach nicht so gut drauf... Abendliche Unruhe nennt das die Hebamme, tja nichts zu ändern.
Du hast wegen Kursen gefragt, also ich möchte unbedingt Babymassage und Babyschwimmen machen, aber meine Hebamme meinte, das macht erst mit etwa drei Monaten Sinn, vorher kann das für das Baby noch zu viel Stress sein...
Mal sehen, aber irgendwas will ich auf jeden Fall machen...

Ganz liebe Grüße und noch ein schönes WE!
Juliane & Bennet