ich hoffe mir kann geholfen weden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von merinos 26.03.06 - 16:31 Uhr

Hallo ihr lieben,

normalerweise gehöre ich nicht hierher #heul#heul
aber ich brauche eure Erfahrungen.

Ich würde gerne wissen wer von euch im 1.Clomizyklus gleich schwanger geworden ist und was für beschwerden ihr nach dem ES hatten.

Vielleicht findet ihr meine Frage ein bißchen blöd
aber ich bin echt am verzeifeln#schmoll

Ich wünsche euch allen eine tolle #schwangerschaft und ein süßes gesundes#baby
LG

Beitrag von alexa512 26.03.06 - 16:51 Uhr

Hallo,

bei meinem ersten Kind wurde ich sofort schwanger. Und als wir dann unser zweites planten, hatte ich überhaupt keinen geregelten Zyklus mehr. Meine Periode hat immer länger auf sich warten lassen.

Der Frauenarzt beobachtete dann mal einen Zyklus per US und stellte fest, dass ich gar keinen richtigen Eisprung habe. Warum auch immer, denn meine Blutwerte/Hormone waren alle in Ordnung. Da begann ich dann gleich dem Clomifen. Der FA sagte aber auch da, dass man trotz Clomifen Geduld mitbringen soll. #augen

Nach dieser 5-Tages-Einnahme, kontrollierte er diesen Zyklus jeden 2. Tag per US und sagte mir dann, wann genau mein Ei springt, welches dadurch schön ran gereift war.

Ja, und in diesem Zyklus hat es dann auch gleich geklappt und bin jetzt in der 16. SSW. #freu

Und wie ist es bei Dir? Hast Du schon mit Clomifen begonnen oder irgendwelche Untersuchungen schon gehabt?

#liebe Grüße
alexa512

Beitrag von merinos 26.03.06 - 17:05 Uhr

Hallo alexa,

#danke für die schnelle Antwort.

Mein FA hat bei mir zuviele männliche Hormone festgestellt, ich nehem seit 4 Monaten Dexamethason und die Werte sind wieder im grünen Bereich.
SG meines Mannes in Ordnung.
Habe in diesem Zyklus Clomifen von 5. bis 9.ZT 2mal1 eingenommen.Bin jetz ES+5, NMT ist der 05.04.

Bin echt richtig hibbelig#schwitz#schwitz#schwitz

Was für Beschwerden hattest du nach dem ES???
Wenn überhaupt

Beitrag von holidaylover 26.03.06 - 17:12 Uhr

ich bin erst im 2. clomi-zyklus #schwanger geworden ;-) und hatte nach dem #ei sprung gar keine beschwerden!
die fingen erst in der 7./8. ssw an (dauerschlecht, ziehen in der brust usw.) bis dahin fühlte ich mich total unschwanger!
ich hatte 1 tag vor nmt ein positives orakel (clearplan stäbchen) und am nmt einen pos. sst in der hand. #huepf
lg #klee
claudia, paul (3) & #baby boy (28. ssw)