Zyklus noch unregelmäßgi - wann ist NMT???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elox242 26.03.06 - 20:23 Uhr

Hallo,

so, nun sind wir auch in den 1. ÜZ eingestiegen, nachdem wir von Ende Dezember bis jetzt noch mit Kondom verhütet haben.
Nachdem aber die letzten Zyklen 38 / 42 Tage betrugen, weiss ich jetzt nicht wann dann der 1. NMT sein müsste. #kratz
Könnt ihr mir da vielleicht helfen?
Und wann testet man dann sinniger weise?

Lieben dank an euch,

elox

Beitrag von bunny2204 26.03.06 - 20:33 Uhr

Hallo,

also cih würde mal vom längsten Zyklus ausgehen. Also 42 Tage, dann biste auf der sicheren Seite mit dem NMT. Wenn Du dann so ZT 45 testest müsste der Test eindeutig sein.

Wegen der Berechungen der fruchtbaren Tage würde ich den Zeitram nehmen zwischen 37 und 43 Tagen (also so ca. 22 - 30 ZT) dann biste auch da auf der sicheren Seite.

Viel #klee und viel Spass

Bunny #hasi (ÜZ 12)