wieder mal ne namensfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lana77 26.03.06 - 20:23 Uhr

hallo liebe mitschwangeren!

als ob es zu wenig wäre, nun komme ich auch noch mit einer namensfrage... :-D
also wenn es ein mädchen wird, wie es momentan aussieht, dann stehen für mich folgende namen in frage:

nina sophie
nina grace
nina lea (?)

mein mann möchte jedoch lieber eine

maila
lea

unser familienname lautet übrigens meyer (deshalb finde ich, dass maila da eher weniger geeignet...). was haltet ihr davon?
was würde sonst noch zu nina passen???


#danke und schöne grüsse
lana77, 27 ssw.

Beitrag von freulein 26.03.06 - 20:25 Uhr

Nina Sophie ist ganz schön ich kenne eine Nina Christin und eine Nina Maria.

Beitrag von brinchen19 26.03.06 - 20:30 Uhr

HuHu...


also ich wär für Nina Sophie...aber wenn dein Mann eher für Lea oder Maila ist...wär vieleicht Nina Lea für euch passend...


Ansonsten fällt mir noch ein...

Nina Marie
Nina Rene
Nina Fabienne


Na was dabei???

LG Bine und Jana-Sophie 13 Tage alt

Beitrag von gagea 26.03.06 - 20:30 Uhr

Hallo Lana

Mir gefällt Nina Sophie am besten. Auch gefallen würde mir:
Nina Marie

Lg Andrea (ab heute auch 27.SSW#freu)

Beitrag von rafaello 26.03.06 - 20:55 Uhr

Hallo Lana,

den richtigen Namen zu finden ist weiß Gott eine schwierige Aufgabe!
Mir persönlich gefällt die Kombi Lea Sophie, ich finde dies klingt sehr weich und mädchenhaft - ohne zu verniedlichen. Außerdem werden die Wünsche beider Elternteile einbezogen.
Ich persönlich ( nicht böse sein) finde die Zusammensetzung von Nina und Lea ganz grausig. Hört sich irgendwie an wie gewollt und nicht gekonnt. Klingt immer so als wären zwei Kinder gemeint. Generell finde ich die doppelte "a"- Folge am Ende unglücklich gewählt, da es sehr disharmonisch klingt.

Ansonsten noch viel Freude und Geduld bei der Namenssuche.

Grüße Rafaela + "kleiner Bruder" ET 14.05.2006

Beitrag von mupsel 26.03.06 - 20:53 Uhr

Hallo lana,

bin zwar nicht schwanger, aber lese mich gerne durch dieses Forum.

Mir gefällt:
nina sophie am besten.

Habe aber auch noch Vorschläge:
nina ceyenne
nina joy

sind doch schön, oder?
zumindest selten.

Viel Spaß mit der Maus

mupsel mit Lara + Lisa fest an der Hand
und #stern Krümmel im #liebe

Beitrag von rosafeder 26.03.06 - 20:59 Uhr

Hallo

Ich finde auch nina sophie auch schön. Die anderen Varianten paassen nicht wirklich gut zusammen. aber nicht böse sein. Ihr müsst wissen wie eure süsse heissen soll.

Wenn wir ein Mödchen bekommen heisst sie Kimberley-Joy junge wissen wir noch nicht

rosa