@lady_chainsaw und ma7schi wegen Berlin Tipps, einfach geil!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von plauze 26.03.06 - 21:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

entschuldigt, dass ichs hier im Kleinkind Forum poste, aber hier denke ich, werdet Ihr es auch lesen;-)
Danke für Eure Tipps zum Berlin Kurztripp, es war einfach unbeschreiblich toll. Berlin ist einfach eine super Stadt und eine bis 100 Reisen wert:-)

Also, sorry an die anderen, die es nicht interessiert#hicks und vielen Dank nochmal Euch beiden#blume
Liebe Grüße
Maja, die sich in Eure Stadt verliebt hat#liebe

Beitrag von ma7schi 26.03.06 - 21:09 Uhr

Prima, ich freue mich, wenn es dir gefallen hat!

Unsere Stadt kann schon toll sein.

M.

Beitrag von plauze 26.03.06 - 22:05 Uhr

ja, es war echt toll, nur leider viel zu kurz. Aber mit der Stadtrundfahrt hat man ja wirklich die wichtigsten Sachen dabei und obwohl das Wetter gestern ja nich so dolle war, fühlten wir uns einfach nur gut.

Wir fahren im Sommer bestimmt nochmal.

Also bis bald und liebe Grüße
Maja
#blume

Beitrag von babe72 26.03.06 - 21:57 Uhr

Hallo, Maja,

darf ich fragen, was du in Berlin besucht hast? Wir planen nämlich auch ein verlängertes WE dort und haben ein Kind von 14 Monaten. Ich war bereits in Berlin, aber ncoh ohne Kind - und da sieht frau die Sachen doch gaanz anders :-)
Antworte mir bitte direkt in diesem Thread (nicht über meine E-Mail Adresse).
Vielen Dank!
Barbara (die auch wieder Sehnsucht nach Berlin hat)

Beitrag von plauze 26.03.06 - 22:08 Uhr

Hallo Barbara,

wir waren diesmal ohne Kind unterwegs, weil wir am Samstag bei der Blue man group waren und wir hätten keinen Babysitter gehabt, deshalb ist Lina ( 15 Monate) bei meiner Mutter geblieben. Mit Kind wäre es mir auch zu stressig gewesen, weil wir uns noch nicht aus-kannten und kennen. Falls Du trotzdem wissen willst, was wir gemacht haben, dann melde Dich nochmal. Bevor ich hier einen Roman schreibe, der Dich dann vielleicht doch nicht interessiert.;-)

Viele liebe Grüße
Maja mit Lina

Beitrag von babe72 27.03.06 - 16:14 Uhr

Aha - ich wollte eigentlich Tipps, was man mit einem Kind in Berlin unternehmen kann. Sonst habe ich Ideen mehr als genug!
Danke trotzdem.
Barbara

Beitrag von lady_chainsaw 27.03.06 - 08:33 Uhr

Hallo Maja,

schön, dass es Dir bei uns gefallen hat #liebdrueck

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von plauze 27.03.06 - 15:18 Uhr

Hallo nochmal Karen,

ich bin richtig traurig heute, dass die 3 Tage so schnell rum gegangen sind. Ihr habt wirklich Glück, wahrscheinlich ist es dort nie langweilig, oder? Hier im Bergischen Land gibts zwar auch die eine oder andere nette Altstadt, ein paar Wälder und ein bisschen Kultur, aber bei Euch findet man ja wirklich an jeder Straßenecke was Interessantes.
Sorry, ich gerate schon wieder ins Schwärmen#hicks

Also, dankeschön nochmal und bis bald hier im Forum.
Liebe Grüße
Maja mit Lina

Beitrag von lady_chainsaw 27.03.06 - 15:32 Uhr

Hallo Maja,

na ja also langweilig....

Kennst das ja bestimmt selbst: was man selbst täglich vor der Tür hat ist irgendwann auch nicht mehr soooo interessant #gaehn

Obwohl so eine kleine Auffrischung nicht schlecht wäre. Manchmal merkt man dann doch, wie schlecht man als "Einheimischer" seine eigene Stadt kennt ;-)

Aber jetzt, wo wir etwas außerhalb wohnen, genieße ich dann doch den Trubel, der um einen rum herrschen kann, wenn man mal "in der Stadt" ist (klingt DAS komisch #augen).

Gruß

Karen