Milumil Pre

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von caroof 26.03.06 - 21:38 Uhr

Also muss nochmal ne neue Diskussion hier eröffnen. Hatte vorhin schon nach dem Unterschied zwischen Milumil und Aptamil gefragt.
In Milumil Pre ist ja nun nicht dieses LCP drin. Wusste bis jetzt noch nix davon.
Habe die ersten 2 1/2 Monate vollgestillt und zugefüttert mit milumil pre und nun wie gesagt abgestillt und gebe jetzt nur noch milumil pre.
Die war einfach am günstigsten und wie gesagt wusste ich von diesem LCP nix.
Jetzt habe ich ehrlich gesagt ein schlechtes Gewissen weil ich gleich mal die billigste genommen habe will nun wirklich nicht an meinem kind sparen. #schmoll
Es war nur so praktisch weil es eine 600g packung war und die nochmal unterteilt war in 300g so ist sie nicht schlecht geworden beim zufüttern (benötigte ja nicht so viel).
Macht das was aus wenn ich jetzt wechsel?
Und welche Marke könnt ihr empfehlen?
Die Milumil hat sie bis jetzt ganz gut vertragen.
Ist in Hipp auch dieses LCP drinnen?
Wie lange gibts denn dieses LCP in der Pre Nahrung schon?#bla
Man ist das kompliziert
#kratz
Danke für eure meinungen!!!

LG Caro#danke

Beitrag von adventsmama 26.03.06 - 21:56 Uhr

hi caro,

also ich habe bis zum 5. Monat Aptamil mit dem LCP gekauft, preis 10,99 EUR pro 600 g.
Nun vielleicht ist LCP wichtig fuer die babies, aber es gibt genug eltern, die eine viel guenstigere milch kaufen und ihren babies geht es genauso gut. #freu
abgesehen davon, ist milumil pre gar nicht das billigste, preis 6,99 EUR pro 600 g?
ich weiss von unserem doc, dass es auf jeden fall wichtig ist, dass babies hauptsaechlich pre-milch bekommen, da sie am muttermilch naehesten ist.

also, mach dir keine gedanken und ein schlechtes gewissen brauchste auch nicht haben.;-)

lg advent & juliana donnya (*22.08.05), die gerade schlaeft

Beitrag von adventsmama 26.03.06 - 21:58 Uhr

ich bins nochmal,

hab gesehen, du kommst aus stgt.
ich wohne in ludwigsburg. #huepf

lg aus ludwigsburg

Beitrag von gaia1976 26.03.06 - 23:38 Uhr

Hallo!
Wir hatten am Anfang auch Aptamil, also erst hab ich nur gestillt, dann haben wir Aptamil zugefüttert, aber er wurde nicht satt. Milumil hat er immer wunderbar vertragen, ist gut satt geworden, und es schmeckt ihm, also, was will man mehr?
Liebe Grüße
Gaia

Beitrag von caroof 26.03.06 - 23:55 Uhr

habt ihr dann von aptamil pre auf milumil pre gewechselt wie alt war er da?:-)

Beitrag von gaia1976 27.03.06 - 00:15 Uhr

Hi,
wir hatten zuerst Aptamil HA1 mit ca 4 Wochen, und dann nach weiteren 2 Wochen Milumil HA 1, dann altersentsprechend HA 2, und mit 8 Monaten die normale 3er Folgemilch!
Liebe Grüße
Gaia