Kork Fußbodenbelag Kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von delphin27 26.03.06 - 21:45 Uhr

Hallo,

wir überlegen, in den Kinderzimmern Laminat oder Kork (Klickkork) zu verlegen.

Hat jemand von Euch mit Kork Erfahrung in diesen Bereichen? Es soll wärmer sein als Laminat und schöner aussehen.

Wäre schön, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen dazu mitteilt und mir evtl. eine bestimmte Marke empfehlen könnt.

Danke vorab.

Gruss Delphin27

Beitrag von flocke123 27.03.06 - 09:08 Uhr

Hallo,

wir hatten im Kinderzimmer zunächst Kork. Es war sehr teuer, teurer als Parkett und ein absoluter Reinfall.

Obwohl es in den ersten 1 1/2 Jahren nur zum Schlafen und Wickeln genutzt wurde, wa der Boden da schon sehr angegriffen, mit kleinen Dellen und auch Rissen.

Da es wirklich nicht mehr schön aussah, haben wir dann Laminat drüberlegt und einen Kinderteppich dazu.

Der Kork war von Naturo.

VG
Susi

Beitrag von moonlight83 27.03.06 - 10:25 Uhr

Hallo,

wir haben auch Klick-Kork im Kinderzimmer, und bis jetzt sind wir sehr zufrieden. Er ist vom Baumarkt, und war nicht all zu teuer, etwa wie guter Laminat.
Was ich jedoch anders machen würde, ist, dass ich einen geölten und keinen lackierten nehmen würde.
Kork ist übrigens ein reines, nachwachsendes Naturprodukt, bei dem kein einziger Baum gefällt wird. Die Rinde dieser Korkeiche wird alle 9 Jahre geschält.
Der Boden ist auch weicher als Laminat.

Beitrag von 1lolita1 27.03.06 - 11:12 Uhr

Wir haben im gesammten Wohnraum ( ausser Nassbereiche) Kork verlegt...und sind super zufrieden. Okay es ist etwas kostspieliger, wenn du Wert auf Qualität legst, aber dafür auch nahezu unverwüstlich, bei entsprechender Pflege. Unser Kork ( Fliesen - geklebt vom Fachmann verlegt!) ist zudem auch 3fach versiegelt, da kann man also auch mit Pfennigabsätze rüber ohne Schaden anzurichten.
Wie die Marke heißt kann ich nicht mehr genau sagen, auf jeden fall war das Wort: "Natura" vertreten#gruebel

LG LOLI