TIPP gegen wunden BabyPopo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von principessa28 26.03.06 - 22:16 Uhr

Hallo,
meine Maus bekommt jetzt wieder Zähne und hat wieder einen richtig wunden Popo gehabt. Habe sonst immer die Popocremé von Penaten genommen und auch schon die von HIPP probiert, beide haben geholfen aber es dauerte schon ein paar Tage. In beiden ist ZINK enthalten, habe mir jetzt aus der APO eine reine ZINKSALBE geholt und innerhalb von 2 Tagen war alles weg. Jetzt ist ihr Po wieder richtig heil.
Viell. hilft es ja auch bei euren Mäusen.

silvana

Beitrag von raffinessa1981 26.03.06 - 22:23 Uhr

Hallo Silvana,

ja, da kann ich dir nur recht geben. Zinksalbe hilft wirklich super. Unsere heißt Pasta Zinci Mollis, die ist echt klasse und auch nicht teuer. Die hält ja ziemlich lange, man braucht ja nicht viel davon.

LG Raffi

Beitrag von bebe20 26.03.06 - 23:48 Uhr

Erik hatte Gott sei Dank noch keinen richtigen wunden Popo, aber wenn er leicht rötlich ist, sprüh ich Pathenolspray drauf, er grinst dabei immer und innerhalb kürzester Zeit sind die roten Stellen weg #freu

Liebe Grüße