@Märzbäuche mit noch kleinem - oder schon +Zeichen hinter ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von a79 27.03.06 - 04:47 Uhr

Hallo ihr sehnsüchtig Mitwartenden;-)

Ich weiß, es ist noch ganz schön früh am Morgen aber ich bin schon so aufgeregt, weil ich gleich zur Einleitung ins KH muss und meinen Kleinen dann hoffentlich noch heute oder spätestens morgen (oder ist das zu positiv gerechnet?) im Arm halten werde - wird ja auch langsam Zeit...#augen

Da man von diesen künstlichen Geburtseinleitungen schon viel - vor allem Negatives- gehört hat, was Intensität der Wehenschmerzen und Dauer bis zum Erfolg und so angeht, habe ich natürlich gehörigen Respekt vor diesem Schritt, hoffe aber, dass es mir so geht, wie schon Tausenden von "frischen Mamis" zuvor:

wenn das kleine Wesen, das man 40 Wochen (manche auch etwas länger oder kürzer;-)) im Bauch hat wachsen spüren, endlich im Arm liegt und dich wissend anschaut, sind wie von Zauberhand alle Schmerzen vergessen!---Und obwohl dieses kleine Baby uns all diese Schmerzen gemacht/verursacht hat, reicht nur ein Blick von ihm, um uns vor#liebe und Dankbarkeit über dieses Wunder fast platzen zu lassen#freu

Auf diesem Wege; alles Gute für alle, bei denen dieses Wunder auch in den nächsten Tagen ansteht!

Ich werde irgendwann in den nächsten Tagen ausführlich Bericht erstatten#liebdrueck

LG

Andrea + kleiner Felix (ET+12)