ZT 51/NMT+23/vom FA zurück .... Hippeln vorbei

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knuddelmaus2005 27.03.06 - 08:19 Uhr

Gerne hätte ich jetzt hier geschrieben "jiiippppi, ich bin schwanger" ;-)

War heute bei meinem Frauenarzt, aber das Thema "#schwanger" hat sich seit gestern Abend eigentlich erledigt ... ich hatte schon ein Blutstropfen auf dem Toilettenpapier, mehr aber auch nicht ... aber da wußte ich shcon, das meine Mens. kommen wird ... ich mach mir da auch nix vor. Hab damit gestern Abend eigentlich schon abgeschlossen mit dem Thema.

Da ich aber heut moin den Temrin halt hatte, bin ich halt trotzdem hin. Selbst meine Frauenäztin bestätigte mir, das sie unterwegs wäre .. spätestens heute Abend hätte ich meine Freude damit. :-%

Naja ... ich seh dem mit einem halbenden weinenden Auge entgegen. Ich bin froh, das jetzt die Zeit der Hippelei rum is.

Werd jetzt mit meinem Freund mit Kondom verhüten, da ich jetzt keine Lust hab bis zur Hochzeit so weiter zumachen *lach*

Ach und Mönchpfeffer soll ich einnehmen, damit mein Zyklus sich bissi normalisiert.

Hätte euch Süßen ... die bei NMT 22 und mehr sind und die Test neg. sind ... gerne Mut gemacht, geht aber leider nicht #schmoll

Ich würd euch echt raten ... macht ein Temrin mein FA und dann seht weiter

Wünsch allen eine schöne Hippelzeit bzw. bei denen, da es geschnaggelt hat, eine schöne Kugelzeit.

Liebe Grüße
Knuddelmaus

(die noch verwundert is ... lach ... was für Anzeichen man sich alles einbilden kann)

Beitrag von patty2312 27.03.06 - 08:32 Uhr

Hallo Knuddelmaus!

Ich war auch bei NMT+23 und dann hat meine Mens eingesetz. Man kann sich echt viel einbilden..;-)

LG Patty

PS: Ich mach weiter, also auf in den nächsten ÜZ!

Beitrag von knuddelmaus2005 27.03.06 - 08:48 Uhr

Dann drück ich dir die Daumen, das es jetzt beim nächsten Zyklus klappt #pro ;-)

Wir heiraten erstemal und dann geht es an die Kinderplannung. :-)

Beitrag von diana03 27.03.06 - 09:13 Uhr

Hallo Knuddelmaus,

jetzt entspann dich erstmal und bereite dich auf deine Hochzeit vor.
Hatte auch Mönchspfeffer genommen, Zykluslänge 22 Tage, doch nicht gut vertragen. (Zwischenblutungen bekommen)
Mein Zyklus hat sich trotzdem, nach absetzen reguliert.
Liegt jetzt zwischen 25-27 Tagen.
Alles gute für Euch .


Liebe Grüße
Diana, die auch am 10.08.2002 geheiratet hat.
javascript:toTextArea('#liebdrueck');

Beitrag von jenny279 27.03.06 - 20:56 Uhr

Hi Knuddelmaus,
das ist ja schade das es doch nicht geklappt hat. Hab ja morgen meinen Fa Termin dann bin ich NMT + 24. Aber ich glaube jetzt auch nicht mehr wirklich daran, dass ich schwanger bin. Mal sehen.
Ich wünsche dir alles gute für deine Hochzeit.
Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von knuddelmaus2005 28.03.06 - 07:28 Uhr

Es is schade ja ... aber viell. auch besso so mom.

Wir haben jetzt beschlossen, das ich erstma die Pille wieder nehme ... dann mach ich mich auch nicht mehr so verrückt. *lach*

Drück dir die Daumen für heute ...