heiß baden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maus151 27.03.06 - 09:53 Uhr

Hallo,

Ich habe gehört mal sollte nicht mehr als bei 38C baden. Falls es doch mal heißer ist was kann passieren? #kratz

Dankf schon mal für Euere Antworten #danke

LG maus151

Beitrag von agnieszka 27.03.06 - 09:59 Uhr

:-(heiss baden ist garnicht gut!
du könntest zb. Wehen bekommen,mit deinem Kreislauf Probleme kriegen und für das Baby wäre das doppelt so schlimm.
Das was du gehört hast ist vollkommen richtig,mehr als 38 grad darf das Wasser nicht haben,so darfst du dein Baby später auch nur baden.
Ich liebe es auch im Winter heiss zu baden,aber das muss ich mir noch über drei Monate verkneifen.

Mfg Agnes:-)

Beitrag von schnuffelschnute 27.03.06 - 10:01 Uhr

Hallo,

meine Hebi sagte, ZU heiß heißt mindestens 45 °C und mal ehrlich: wer badet SOOOO heiß?

Alles Gute,

Ariane + Natascha (8) + Maya 33.SSW

Beitrag von kleine1102 27.03.06 - 10:05 Uhr

Hallo maus151!

Man sollte mit der Temperatur des Badewassers tatsächlich nicht übertreiben! Neben den bereits beschriebenen Risiken ist es nämlich so, dass das #baby im Bauch noch nicht in der Lage ist, seine Körpertemperatur an- bzw. auszugleichen. Also kann ihm (auch oder gerade ganz am Anfang schon) viel zu warm werden #schwitz und das ist überhaupt nicht gut.

Ich finde 38°C auch nicht gerade kuschelig, aber bevor ich dem #schrei schade... . Wenn's nach einer Weile kälter wird, lasse ich immer ein wenig heißes Wasser nachlaufen- aber, wie gesagt: nicht übertreiben!

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #ei (11. SSW)

Beitrag von sunshine171282 27.03.06 - 10:28 Uhr

Hi,
also ich kann dir nur sagen, solange die Badetemperatur für dich angenehm ist, ist sie auch nicht zu heiß. Ich selbst bade immer so bei 40 bis 42 Grad und es schadet uns gar nicht.. Hab auch mal meine Ma gefragt, weil sie immer wirklich heiß badet (erinnerungen aus der Kindheit :-) ), naja und sie meinte, sie hätt auch während der SS immer heiß gebadet und nix ist passiert.
Geht glaub ich auch hauptsächlich um Kreislaufprobleme und soweit ich weiß, werden Wehen vom Baden nicht ausgelöst, höchstens verschlimmert, wenn schon welche da sind.

Liebe Grüße

Katrin (26+1)

Beitrag von janti 27.03.06 - 10:55 Uhr

Hallo,

Du könntest Probleme mit dem Kreislauf bekommen, und gegen Ende der SS ist es wehenauslösend.

Bin zum 3.Mal schwanger und bade immer sehr heiss, da ich auf meinem Kreislauf achtgebe, dem Baby kanns nicht schaden.

lg
Janti

Beitrag von claudia250 27.03.06 - 11:21 Uhr

Es geht hauptsächlich um den Kreislauf. Deinem Baby schadet es nicht, solange du dich wohl fühlst. Ich bade fast jeden Tag, weil es mir gut tut und meinem Baby geht es wunderbar. Hör aUF Deinen Körper - das ist das wichtigste!