Hämorrhoiden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von balouw 27.03.06 - 10:43 Uhr

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Hämorrhoiden an der Scheide??? Was habt ihr gemacht? Sollte man gleich zum Arzt gehen?

Vielen Dank für alle Infos

Katrin (31SSW)

Beitrag von sissykatze 27.03.06 - 11:08 Uhr

Hallo,
ich glaube was du meinst sind Krampfadern. Das andere hat man nur im Popo.
Ich hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft schlimm, die war aber im Sommer. Jetzt habe ich es auch etwas, die Schamlippen schwellen dann öfters stark an und Schmerzen leicht. Mein Problem war immer kaum war ich beim Arzt, war nichts zu sehen#schmoll.
Wenn du unsicher bist was es ist, geh zum Arzt, er kann dir sicherlich was geben. Wichtig ist keine Badewanne oder langes stehen, das macht es nur schlimmer.

Gruß
Sissy

Beitrag von balouw 28.03.06 - 09:27 Uhr

Hallo Sissy,

hast Du etwas gegen die Krampfadern gemacht? Bei mir schwellen auch die Schamlippen an und das ist (gerade beim Laufen) sehr unangenehm.

Hattest Du Probleme mit denen bei der Geburt?

Vielen Dank für die beiden Tips (Wanne+Stehen)!

Welche SSW bist Du?

Viele Grüße

Katrin

Beitrag von sissykatze 28.03.06 - 09:50 Uhr

Hallo,
ich habe nichts dagegen gemacht, es war ja immer weg wenn ich beim Arzt war. Hatte zu der Zeit einen stehenden Beruf, oft 6-7 Stunden am Stück. Der Arzt hat nur gesagt das geht wieder weg, war auch so.
Ich bin jetzt in der 37. SSW.
Wenn du unsicher bist geh zum Arzt, ich kann nicht abschätzen wie schlimm die Krampfader ist. Bei mir beobachte ich nur wenn ich viel sitze oder stehe, schwillt es an.

Gute Besserung
Sissy